Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Mr.B
Sergeant Major
Posts: 281
Joined: Wed 16 May 2012 16:19
Contact:

Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby Mr.B » Sat 1 Jun 2013 23:41

Hier könnt ihr allgemeine Ideen zur Verbesserung des Spiels hineinschreiben. Auch hier hoffe ich, dass die ein oder andere Idee bis zu den Entwicklern durchdringt.

1. zum Beispiel wünsche ich mir im Decksystem zusätzliche Button um Einheitengruppen schneller zu finden,
also z.B ob man ATGM-Infanterie in Hubschraubern, Schützenpanzern oder Transportpanzern sucht,
das wäre grade bei der Zusammenstellung internationaler Decks ein sehr große Hilfe.

2. Zudem bin ich der Meinung das der Explosionsradius von Rakettenwerdern ein wenig vergrößert werden sollte
nich so sehr wie in EE aber es ist schon ein Wenig unsinnig wenn 3 LARS Packetenwerfer auf nächste Distanz auf 4 Infanterie Squads schießen und kaum Soldaten sterben, oder???

Ich wünsche weiterhin viel Spaß bei Airland Battle

Mr.B
Sergeant Major
Posts: 281
Joined: Wed 16 May 2012 16:19
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby Mr.B » Sat 1 Jun 2013 23:57

Was mir grade noch einfällt auch wenn es eher unwichtig ist
in EE gab es im Profil eine Auflistung er abgeschossenen Einheitenarten über die gesamte User-Spielzeit
ich fände es nett, wenn eine solche Statistik auch in Airland Battle eingefügt werden würde

knaki
Sergeant
Posts: 72
Joined: Sat 3 Mar 2012 19:02
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby knaki » Sun 2 Jun 2013 11:27

Hi leute

Ich würde mir wünschen,einen Button für die Zonen um ein und aus zu schalten zu können, und einen Button
für die Tarnung um blau oder rot Tarnung aus zu schalten. 8-)

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby Flieger » Sun 2 Jun 2013 14:45

Mr.B wrote:
2. Zudem bin ich der Meinung das der Explosionsradius von Rakettenwerdern ein wenig vergrößert werden sollte
nich so sehr wie in EE aber es ist schon ein Wenig unsinnig wenn 3 LARS Packetenwerfer auf nächste Distanz auf 4 Infanterie Squads schießen und kaum Soldaten sterben, oder???


Zur Zeit sind fast alle Werfersysteme ... sagen wir mal, nur schwer gewinnbringend einzusetzen. Das wurde bzw. wird sicher mal wieder im englischen Forum heftig diskutiert. Mit einem System wie dem M270 könnte man eigentlich ein beliebiges Gebiet vollständig vom Feind säubern (und so ziemlich allem, was lebt...), aber das wäre im Spiel doch etwas arg op. Das würde in einem "wer entdeckt zuerst Ziele für seine Werfer"-Spielchen enden.

Sie haben in ALB schon noch ihren Sinn, weil sie die Moral des Gegners empfindlich treffen, aber ich selbst bin mir nicht sicher, ob das den Preis Wert ist. Zumeist bleibe ich bei der Rohrartillerie.

noDestiny
Chief Warrant Officer
Posts: 643
Joined: Fri 4 Nov 2011 18:36
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby noDestiny » Sun 2 Jun 2013 14:55

Ich persönlich finde die Werfersysteme auch zu schwach. So lohnen sie sich nicht und mMn waren die in WEE vom Balancing in Ordnung...

Mr.B
Sergeant Major
Posts: 281
Joined: Wed 16 May 2012 16:19
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby Mr.B » Sun 2 Jun 2013 14:59

Also wie ich schon sagte müssen sie nicht so stark gepatcht werden wie in EE wo man selbst schwer gepanzerte Fahrzeuge damit zerlegen konnte
aber gegen "weiche" Ziele (Infanterie, Schützenpanzer etc.) sollten sie schon Schaden machen

noDestiny
Chief Warrant Officer
Posts: 643
Joined: Fri 4 Nov 2011 18:36
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby noDestiny » Sun 2 Jun 2013 15:04

Um mal was zum eigentlichen Thema zu sagen:

Ich wünsche mir
- einen Spectator-Modus!! (der eigentlich auch versprochen und angekündigt war!)
- mehr Optionen beim Erstellen einer Lobby, sowie das die Beschränkungen die im Vergleich zu EE herrschen rausgenommen werden

irrwisch75
Corporal
Posts: 20
Joined: Wed 29 Feb 2012 12:01
Location: Ludwigshafen, Germany
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby irrwisch75 » Mon 3 Jun 2013 00:27

Flieger wrote:
Mr.B wrote:
2. Zudem bin ich der Meinung das der Explosionsradius von Rakettenwerdern ein wenig vergrößert werden sollte
nich so sehr wie in EE aber es ist schon ein Wenig unsinnig wenn 3 LARS Packetenwerfer auf nächste Distanz auf 4 Infanterie Squads schießen und kaum Soldaten sterben, oder???


Zur Zeit sind fast alle Werfersysteme ... sagen wir mal, nur schwer gewinnbringend einzusetzen. Das wurde bzw. wird sicher mal wieder im englischen Forum heftig diskutiert. Mit einem System wie dem M270 könnte man eigentlich ein beliebiges Gebiet vollständig vom Feind säubern (und so ziemlich allem, was lebt...), aber das wäre im Spiel doch etwas arg op. Das würde in einem "wer entdeckt zuerst Ziele für seine Werfer"-Spielchen enden.

Sie haben in ALB schon noch ihren Sinn, weil sie die Moral des Gegners empfindlich treffen, aber ich selbst bin mir nicht sicher, ob das den Preis Wert ist. Zumeist bleibe ich bei der Rohrartillerie.


Mich stört eher, dass es als HE-Raketen simuliert wird, anstatt als Bomblets. So gesehen ist aber der Wirkungsradius hier in ALB noch recht moderat, weil die Bomblets eher für halbharte Ziele gedacht sind. Da lassen sich Grenadiere, die ihren Klappspaten noch dabei haben kaum erwischen.

Ich wurde bei der Bundeswehr zwar erst mit MARS und LARS ausgebildet, kam später als VB zu Rohr und muss sagen, dass ich auch hier bei ALB lieber Rohr im Deck habe, als Rak. ;)
Image

schomby666
Sergeant
Posts: 69
Joined: Mon 5 Mar 2012 10:25
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby schomby666 » Thu 6 Jun 2013 12:39

Ich bin ja schon froh, dass die Einheiten gefühlt einen Sprung von IQ -5 bei EE auf IQ +50 gemacht haben. Trotzdem finde ich es immer noch sehr störend, dass zB ein teurer Kiowa von seinen 4 Hellfires immer noch 2 auf das gleiche Ziel schießt, obwohl die erste nichtmal eingeschlagen ist.
Ähnliches Ärgernis ist in meinen Augen eine A10, die gefühlte 3 Meter neben eigenen Einheiten kreist, die gerade von gegnerischen Panzern zersägt werden - obwohl nicht der Hauch einer gegnerischen Luftabwehr zu sehen ist. Dafür hätte ich gerne (wie in zahllosen anderen Spielen vorhanden) die Möglichkeit, das Verhalten von Einheiten zu bestimmen. Zusammen mit einem höheren Triggerradius wären Kommandos wie "Fire at Will" und "Hold Fire" sinnvoll.
Außerdem stört mich das Fehlen eines Attack-Move-Befehls. Man KANN einfach nicht an etlichen Fronten gleichzeitig aufpassen, sinnvolle Eigeninitiative der Einheit (natürlich mit Grenzen) ist da einfach Grundvoraussetzung.
So machen (mir) eigentlich nur die 10er-Gefechte Spaß, weil man da nicht gezwungen ist, auf die ganze karte gleichzeitig zu achten und theoretisch auch mal ein paar Umgehungsmanöver versuchen kann...

Immerhin bringt mich ALB weit weniger zur Verzweiflung als EE. Ist ja auch schon mal was ;)

User avatar
Shifu
Lieutenant General
Posts: 4080
Joined: Wed 13 Jul 2011 16:06
Location: :noitacoL
Contact:

Re: Allgemeine Verbesserungsvorschläge

Postby Shifu » Thu 6 Jun 2013 14:24

Hm, Hold Fire = Waffe deaktivieren ... wohl nicht ganz was du dir wünscht, funktioniert aber ;)

Es gibt Attack-Move, genauso wie es den schon in WEE gegeben hat? :?
I'm currently running short on time. Hence, it takes some time until I respond. In urgent cases, consider contacting another mod.
Forum rules | A Forum's guide. | Tech Support Posting instructions & Tech FAQ

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron