BW Amory... NOW!

plata
Sergeant First-Class
Posts: 146
Joined: Sat 22 Feb 2014 13:07
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby plata » Tue 25 Mar 2014 12:24

jonas165 wrote:
plata wrote:Das wäre kein fairer Tausch.


Trotzdem brauchst du nicht davon auszugehen, dass die Fallis 90 so bleiben wie sie sind.


Ja die Trefferquote von 80% hat mich überrascht, als ich in Armory geschaut hatte. Ich denke daran werden sie drehen. Ich hoffe nicht zu sehr.
Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich Fallis bisher selten eingesetzt habe. Im Zweifelsfalle habe ich bisher Panzergrenadieren (in M113) genutzt, da diese für weniger Geld das machen, was ich mir wünsche. Fallis sterben im Arty regen genauso schnell.

Col_Sandfurz
Chief Warrant Officer
Posts: 573
Joined: Wed 25 Apr 2012 18:19
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby Col_Sandfurz » Tue 25 Mar 2014 12:28

Ist euch aufgefallen dass die I-TOW und, wenn ich mich recht entsinne, die HOT-1 jetzt ne AP von 20 haben? Kann es sein das diese "heimlich" gebufft wurden?
Image

User avatar
theBLUBinYou
Lieutenant
Posts: 1061
Joined: Tue 6 Nov 2012 20:21
Location: Germany
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby theBLUBinYou » Tue 25 Mar 2014 13:26

I-TOW und HOT-1 hatten in ALB beide eine "Penetrationsleistung" von 22AP. Daher ist es eher ein Nerf für die I-TOW.
Zu den FschJg: Was sie so stark macht ist die hohe Kadenz in Kombination mit der Präzision. In meinen Augen würde auch ein Reduzieren der Präzision nicht allzu viel helfen, da das G11 als ein Sturmgewehr klassifiziert wird. Sturmgewehr + Elite-Truppe -> 60% Acc. Durch die bauartbedingt enorme Kadenz, die sie uns schlecht streichen können, wäre das G11 auch bei 60% Acc unheimlich abartig gegen Infanterie. Daher befürchte ich, dass ein availabilty und/oder price nerf kommt. Und zum l.MG-3: Tja, man tut sich keinen Gefallen, dieses Prachtstück deutscher Ingenieurskunst mit nem M60 oder PKM zu vergleichen :lol:
Durch die enorm hohe Kadenz (ingame und IRL) fliegt dem Feind enorm viel Blei um die Ohren -> "gestunnt" bzw. niedergehalten. Und wenn das der Fall ist, kann man die feindliche Gruppe(n) beseitigen. Ich habe gestern mal eine Gruppe FschJg 90 gegen zwei Gruppen Spetsnaz auf MG-Reichweite kämpfen lassen. Die FschJg sind zwar gefallen, aber haben 14 Mann bzw. 1 komplette Gruppe und die andere halb, ausgeschaltet.

User avatar
Tressa
Warrant Officer
Posts: 464
Joined: Tue 14 May 2013 12:56
Location: Austria
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby Tressa » Fri 28 Mar 2014 19:07

jonas165 wrote:
Tressa wrote:
plata wrote: Das wäre kein fairer Tausch.

Ja, sollte auch Ironie/Sarkasmus sein. ;)

Scherz beiseite: Ich kann mir durchaus vorstellen das so etwas kommt. Hab Moment den Eindruck Eugen sieht gar nicht ein dass das BW Deck signifikante Probleme hat. MadMat war in der Hinsicht ja sehr abweisend. Hab daher nicht viel Hoffnung auf größere Änderungen. Leider. :cry:


"Signifikante Probleme" ist relativ, vergleichen zu anderen.


Ja, stimmt. Ich teste grad Japan, und die Löcher im Deck...die sind größer. ;)

Mein Vergleich war auf F. > D. bezogen, nach ein paar Spielen mit dem Eurokorps. Will ja keine Verschwörungstheorien verbreiten, aber ich glaub bei Eugen sitzt der eine oder andere Franzose im Devteam! :mrgreen:
Tressa's AirLand Map Archive - All W:ALB maps as high-res images.
Guide to the Guides - Consolidated list of W:ALB Resources and Tutorials.

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby LeutnantK » Fri 28 Mar 2014 20:17

Tressa wrote:Ja, stimmt. Ich teste grad Japan, und die Löcher im Deck...die sind größer. ;)


Was haltet ihr eigentlich bis jetzt von den neuen BLUEFOR-Nationen aus Asien?

Mit Japan und Südkorea kann ich schon seit der Beta recht wenig anfangen da mir irgendwie das Gesamtbild beider Länder auch in der Koalition nicht gefällt, obwohl bestimmte Bereiche von den Stats her recht interessant aussehen. Anders sieht es da bei der ANZAC aus - hielt ich eigentlich zuerst auch für einen ziemlichen Reinfall, nur im Verbund mit Großbritannien und Kanada finden sich doch ein paar Einheiten welche man ins Deck aufnehmen kann. :roll:

Edit: ist euch eigentlich aufgefallen, dass heute die erste skandinavische Einheit im "Unit of The Day" gezeigt wurde? ;)
Image

User avatar
jonas165
Brigadier
Posts: 3109
Joined: Sun 13 Oct 2013 06:01
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby jonas165 » Sun 30 Mar 2014 08:29

Tressa wrote:Mein Vergleich war auf F. > D. bezogen, nach ein paar Spielen mit dem Eurokorps. Will ja keine Verschwörungstheorien verbreiten, aber ich glaub bei Eugen sitzt der eine oder andere Franzose im Devteam! :mrgreen:


Du weißt aber, dass Eugen ein französisches Entwicklerstudio ist? :lol:
Image
Alpha release. Click signature for more

User avatar
Tressa
Warrant Officer
Posts: 464
Joined: Tue 14 May 2013 12:56
Location: Austria
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby Tressa » Sun 30 Mar 2014 10:52

jonas165 wrote:
Tressa wrote:Mein Vergleich war auf F. > D. bezogen, nach ein paar Spielen mit dem Eurokorps. Will ja keine Verschwörungstheorien verbreiten, aber ich glaub bei Eugen sitzt der eine oder andere Franzose im Devteam! :mrgreen:


Du weißt aber, dass Eugen ein französisches Entwicklerstudio ist? :lol:


Na, sicher ;)
Tressa's AirLand Map Archive - All W:ALB maps as high-res images.
Guide to the Guides - Consolidated list of W:ALB Resources and Tutorials.

User avatar
jonas165
Brigadier
Posts: 3109
Joined: Sun 13 Oct 2013 06:01
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby jonas165 » Sun 30 Mar 2014 11:00

LeutnantK wrote:
Tressa wrote:Ja, stimmt. Ich teste grad Japan, und die Löcher im Deck...die sind größer. ;)


Was haltet ihr eigentlich bis jetzt von den neuen BLUEFOR-Nationen aus Asien?

Mit Japan und Südkorea kann ich schon seit der Beta recht wenig anfangen da mir irgendwie das Gesamtbild beider Länder auch in der Koalition nicht gefällt, obwohl bestimmte Bereiche von den Stats her recht interessant aussehen. Anders sieht es da bei der ANZAC aus - hielt ich eigentlich zuerst auch für einen ziemlichen Reinfall, nur im Verbund mit Großbritannien und Kanada finden sich doch ein paar Einheiten welche man ins Deck aufnehmen kann. :roll:

Edit: ist euch eigentlich aufgefallen, dass heute die erste skandinavische Einheit im "Unit of The Day" gezeigt wurde? ;)


Japan und S-Korea sind irgendwie langweilig. Sie haben alles, was man braucht, aber bis auf den Ninja und die KF-16D auch nicht viel mehr. In der Koalition ergänzen sie sich wenig, bis auf die Japanischen IR-SAMs und ATGMs und die bessere Koreanische Cobra und ein paar andere Kleinigkeiten ist die Ausrüstung der beiden Länder mehr oder weniger gleich. Die Red Dragons Koalition finde ich, trotz größerer Fähigkeitslücken, bei weitem interessanter.

Wo wurde eine skandinavische Einheit gezeigt?
Image
Alpha release. Click signature for more

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby LeutnantK » Sun 30 Mar 2014 15:43

jonas165 wrote:Wo wurde eine skandinavische Einheit gezeigt?


Im "Unit of the Day"-Thread ist die neuste Einheit ein dänischer Lynx. ;)

Und ja die Red Dragon geben trotz einiger Schwächen wie zum Beispiel bei der Luftwaffe doch ein eher gutes Gesamtbild ab. Abgesehen davon sind durchaus interessante Einheiten wie der ZLF-92 auf chinesischer und der T-72S auf nordkoreanischer Seite dabei. :geek:
Image

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3887
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: BW Amory... NOW!

Postby Lord Helmchen » Sun 30 Mar 2014 16:02

LeutnantK wrote:
jonas165 wrote:Wo wurde eine skandinavische Einheit gezeigt?


Im "Unit of the Day"-Thread ist die neuste Einheit ein dänischer Lynx. ;)

Und ja die Red Dragon geben trotz einiger Schwächen wie zum Beispiel bei der Luftwaffe doch ein eher gutes Gesamtbild ab. Abgesehen davon sind durchaus interessante Einheiten wie der ZLF-92 auf chinesischer und der T-72S auf nordkoreanischer Seite dabei. :geek:

Der ist auch schon ingame ;)
Image

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests