Page 7 of 11

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 14:20
by LeutnantK
Flieger wrote:Wenn, dann bräuchte ich eher den Leo 2 als Aufklärer. Ich bin mir nicht sicher, ob der Leo 1 was bringt. Oder sehe ich das falsch?


Mein Favourit wäre ja der Leopard 2A1 da der zwar gute Panzerungswerte hat, aber nach den Erfahrungen der letzten Wochen kein Übergerät darstellt. Ich denke aber es wird wenn überhaupt eher auf den Leopard 1 hinauslaufen da die Spähpanzer beim Pakt von der Panzerung her fast alle im Bereich von Leopard 1A4 oder Leopard 1A5 liegen. :|

Der Marder wäre in dem Kontext für mechanisierte Decks vielleicht auch noch interessant...

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 14:30
by [DAY]Topspin2005
Klar wäre ein Spähpanzer eine Verbesserung, aber ich habe mit meinem deutschen Deck keinerlei Probleme mit der Aufklärung. Wer Recons zum Kämpfen nutzt, macht eh irgendwas falsch ;-) (Ausnahme der Tiger - den kann man im Notfall schon mal gut gebrauchen :mrgreen: )

Das einzige was mir aktuell im deutschen Deck fehlt ist ein Gegenstück zum Buratino oder dem chinesischen Flammerwerfermonster ;) Aber das gibt es generell auf Bluefor Seite leider nicht :roll:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 14:37
by LeutnantK
[DAY]Topspin2005 wrote:Das einzige was mir aktuell im deutschen Deck fehlt ist ein Gegenstück zum Buratino oder dem chinesischen Flammerwerfermonster ;) Aber das gibt es generell auf Bluefor Seite leider nicht :roll:


Ich tausche jeden Buratino sofort gegen ein ordentliches Flugzeug mit Napalm unter den Flügeln ein das auch mal einen Einsatz überlebt. :roll:

In der jetzigen Meta wären Aufklärungspanzer wahrscheinlich doch eher situativ einsetzbar da die Infanterie im Moment einfach extrem (vielleicht sogar zu) mächtig ist. Das kann sich allerdings nach ein paar Patches schon wieder ändern und spätestens sobald die Panzer wieder etwas wichtiger werden wären solche Fahrzeuge speziell bei Angriffen nützlich, da der Luchs eben doch kaum einen Treffer aushält.

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 15:30
by [DAY]Topspin2005
LeutnantK wrote:Ich tausche jeden Buratino sofort gegen ein ordentliches Flugzeug mit Napalm unter den Flügeln ein das auch mal einen Einsatz überlebt. :roll:

In der jetzigen Meta wären Aufklärungspanzer wahrscheinlich doch eher situativ einsetzbar da die Infanterie im Moment einfach extrem (vielleicht sogar zu) mächtig ist. Das kann sich allerdings nach ein paar Patches schon wieder ändern und spätestens sobald die Panzer wieder etwas wichtiger werden wären solche Fahrzeuge speziell bei Angriffen nützlich, da der Luchs eben doch kaum einen Treffer aushält.


Naja, gegen einen guten Spieler oder ein gutes Team sind Flugzeuge in der Tat zu leicht abgeschossen. Von daher ist der Buratino ja so effektiv. Gut geschützt kann der ein Spiel leider immer noch entscheiden.

Ich spiele mit meinem Team im Moment viel auf der Map "Tough Jungle". Um den Mittelsektor zu erobern ist Redfor Seite da schon besser aufgestellt. Man muss auf Bluefor Seite dann halt andere Wege gehen (viel Rauch und ein gutes Infantriedeck).

Die Panzer-Meta wird sich in der Tat noch ändern. Da bin ich auch gespannt wie sich das auswirken wird ;)

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 15:46
by Spektre
immerhin gibts noch den lars, 2-3 auf eine stadt vor der dem angriff kann schon wahre wunder bewirken

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 15:48
by Thonar
Für die, die es nicht im internationalen Bereich lesen: Wir kriegen erst mal den Leo1A1 als Recon-Tank mit besserer AP.

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 15:56
by Flieger
Da bin ich ehrlich gesagt skeptisch, weil der Leo nur 5 AV hat. Der einzige Vorteil gegenüber einem Luchs ist bei Artilleriebeschuss, aber PALR oder echte Kampfpanzer zerlegen den Leo 1 genauso schnell wie den Luchs. Und anders als den Luchs kann man den Leo nicht mal einfach so zurückfahren...

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 16:16
by LeutnantK
Ist ja immerhin schon mal ein Anfang - ehrlich gesagt ich bin ja davon ausgegangen dass wir überhaupt nichts bekommen. :roll: Nachdem die Franzosen aber den RASIT haben bin ich immer noch der Meinung, dass der Aufklärungsbereich der Bundeswehr, welcher seit EE doch eher im Mittelfeld gespielt hat irgendetwas Besonderes benötigt und in der momentanen Lage hätte das wohl am besten mit einem schwer gepanzerten Aufklärer wie dem Leopard 2A1 oder Leopard 2A4 funktioniert. :|

Was den Leopard 1A1 angeht halte ich den auch nicht für die beste Wahl. Es sind zwar noch keine Preise und Optiken bekannt nur kann ich mir den Hobel kaum mit exceptional Optics vorstellen. Ich schätze das Höchste der Gefühle wird eine Lösung zwischen Luchs und Luchs A1 sein, aber vielleicht kann Flieger in dem Bereich ja noch etwas Überzeugungsarbeit leisten.

[DAY]Topspin2005 wrote:Naja, gegen einen guten Spieler oder ein gutes Team sind Flugzeuge in der Tat zu leicht abgeschossen. Von daher ist der Buratino ja so effektiv. Gut geschützt kann der ein Spiel leider immer noch entscheiden.


Es wird doch Ende der Achtzigerjahre bestimmt noch irgendwo ne Brandmunition für den LARS rumgelegen haben... :lol:

Aber ja an der Meta muss sich wirklich etwas ändern, denn diese dauernden Gefechte um Dörfer und Ansiedlungen öden mich langsam immer mehr an. :roll:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 16:24
by Flieger
LeutnantK wrote:Was den Leopard 1A1 angeht halte ich den auch nicht für die beste Wahl. Es sind zwar noch keine Preise und Optiken bekannt nur kann ich mir den Hobel kaum mit exceptional Optics vorstellen. Ich schätze das Höchste der Gefühle wird eine Lösung zwischen Luchs und Luchs A1 sein, aber vielleicht kann Flieger in dem Bereich ja noch etwas Überzeugungsarbeit leisten.


1. Gute Optiken. Mehr nicht.
2. Wenn alle über den super PzAufkl Leo 1A1jubeln, kann ich schreiben, was ich will. Es ist so schon schwer genug.

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Posted: Wed 14 May 2014 16:30
by Thonar
Flieger wrote:
LeutnantK wrote:Was den Leopard 1A1 angeht halte ich den auch nicht für die beste Wahl. Es sind zwar noch keine Preise und Optiken bekannt nur kann ich mir den Hobel kaum mit exceptional Optics vorstellen. Ich schätze das Höchste der Gefühle wird eine Lösung zwischen Luchs und Luchs A1 sein, aber vielleicht kann Flieger in dem Bereich ja noch etwas Überzeugungsarbeit leisten.


1. Gute Optiken. Mehr nicht.
2. Wenn alle über den super PzAufkl Leo 1A1jubeln, kann ich schreiben, was ich will. Es ist so schon schwer genug.


Vielleicht wäre HEAT ne Idee...