Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Flieger » Wed 14 May 2014 16:39

Du kannst es ja vorschlagen...

Das Problem bleibt doch, dass der Leo genauso schnell draufgeht wie der Luchs. Einen Panzeraufklärer im Spiel stelle ich mir eher als schwer geschütztes Auge meines Panzerverbandes vor, den ich zusammen mit den Leos losschicken kann. Das wäre mit guten Optiken möglich. Dafür bräuchte ich aber etwas mehr Panzerschutz, v.a. auf dem Dach. (Leo 1A1 und Luchs haben beide 1 AV).
Und für fast alle anderen Aufgaben benötigt man bessere Optiken.

Ich weiß einfach nicht, in welcher Rolle ich den Leo 1A1 einsetzen sollte.

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby LeutnantK » Wed 14 May 2014 16:47

Flieger wrote:2. Wenn alle über den super PzAufkl Leo 1A1jubeln, kann ich schreiben, was ich will. Es ist so schon schwer genug.


Keine Sorge über das Teil jubele ich garantiert nicht, nur sehe ich jedes noch so kleine Entgegenkommen im Moment einfach als Erfolg. Und ja ich stelle mir gerade ehrlich die Frage ob Eugen uns bei bestimmten Einheiten nicht helfen KANN oder helfen WILL, denn was spricht bitte gegen einen Aufklärungspanzer der nicht sofort bei Artilleriefeuer explodiert - bei den Chinesen funktioniert es doch auch ohne Probleme und deren Fahrzeuge haben in bestimmten Bereichen sogar bessere Stats als die Leoparden der ersten Generation. :roll:

Ich verstehs nicht...

Edit: ich frag mich auch gerade wozu wir eigentlich alle hier in diesem Forum angemeldet sind wenn jede berechtigte Kritik sofort mit Aussagen wie diesen hier quasi im Keim erstickt wird: :roll:

[EUG]MadMat wrote:Feel free to use it or not.
Image

User avatar
[DAY]Topspin2005
General
Posts: 5132
Joined: Thu 30 Jun 2011 15:13
Location: Germany
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby [DAY]Topspin2005 » Wed 14 May 2014 19:09

Flieger wrote:Ich weiß einfach nicht, in welcher Rolle ich den Leo 1A1 einsetzen sollte.


Genauso wie den Luchs! Nur das die Chance bei einem Beschuss besser stehen, dass man ihn retten kann. Und wenn er gute Optics bekommt, muss man schon echt unaufmerksam sein, wenn man ihn dann gegen einen anderen Panzer mit gleicher Reichweite und schlechteren Optics verliert ...

User avatar
Spektre
Second-Lieutenant
Posts: 932
Joined: Fri 10 Feb 2012 20:13
Location: germany
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Spektre » Wed 14 May 2014 19:45

das tolle an einem panzer recon ist, dass der eine schuss im rücken des feindes weniger aufmerksamkeit erregt,
als eine autocannon:)
WTF?

Sevatar
Chief Warrant Officer
Posts: 749
Joined: Wed 29 May 2013 18:50
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Sevatar » Wed 14 May 2014 20:13

1. Gute Optiken. Mehr nicht.
2. Wenn alle über den super PzAufkl Leo 1A1jubeln, kann ich schreiben, was ich will. Es ist so schon schwer genug.


Der Leo 1A1 geht auch an allem vorbei, nicht mal für Cat C wäre der Authentisch denn da wäre es eher der 1A3 gewesen.
Für Cat B sollte es der 1A4 und für Cat A der 2A1 oder A4 werden.
Selbst wenn mit der Heeresstruktur 5 argumentiert wird, das ist nun mal eine Struktur gewesen die nach dem Kalten Krieg kam und die Bataillone auch so aufgestellt wurden. Da Cat A 1991+ ist sollte es ein Leo 2 sein, alles andere macht wenig Sinn.

Ich würde einen fähigen Späh Leo begrüssen, allein um bei Angriffen mit zu fahren, sprich die Panzertruppe zu unterstützen, das kann der 1A1 nicht den mit der Panzerung wird er von allem aus dem Pulli geschubst was der Gegner an Panzern, ATGMs und Panzerfäusten in Cat A aufbieten kann.
Weiter Verwendungen wären die Unterstützung von Luchsen, abriegeln von Flanken etc. eben die Deutsche, besser gepanzerte aber langsamere Version des AMX 10 RC, den Verwende ich ähnlich z.B. mit einem VBL Mistral. Allerdings kann man ihn auch nicht in Angriff mitfahren lassen ABER der AMX 10RC ist auch leichter und KEIN Kampfpanzer.

Thonar

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Thonar » Thu 15 May 2014 00:07

Ich habe mal auf die Kampfwertsteigerungen des Leo1A1 hingewiesen...

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Flieger » Thu 15 May 2014 00:24

LeutnantK wrote:Keine Sorge über das Teil jubele ich garantiert nicht


Ich mein auch nicht Dich. :)


[DAY]Topspin2005 wrote:Genauso wie den Luchs! Nur das die Chance bei einem Beschuss besser stehen, dass man ihn retten kann. Und wenn er gute Optics bekommt, muss man schon echt unaufmerksam sein, wenn man ihn dann gegen einen anderen Panzer mit gleicher Reichweite und schlechteren Optics verliert ...


Er ist langsamer, nicht amphibisch und hat schlechtere Optiken. Den genauso einzusetzen, wie einen Luchs, ist einfach unsinnig. Gegen welchen Beschuss sollte er denn besser dastehen? Wie Sevatar schon sagte: Alles, was sich PALR (Panzerabwehrlenkrakete) nennt, erledigt den Leo 1A1 genauso schnell wie einen Luchs. Selbiges gilt für Kampfpanzerkanonen und Panzerfäuste. Bei AV 1 auf dem Dach sieht es auch gegen Artillerie und Bomber nicht ein kleines bisschen besser aus.
Da spielt es keine Rolle, aufmerksam zu sein oder nicht - schlechte Panzerung bedeutet schnellen Tod.

Will ich einen leicht zu zerstörenden Aufklärer, nehme ich lieber einen schnellen mit sehr guten Optiken, als einen langsamen mit guten Optiken.

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby LeutnantK » Thu 15 May 2014 01:16

Den Leopard 1A1 als Aufklärungspanzer zu verwenden ist genau so eine "60-Prozent Lösung" wie es die gesamte Bundeswehr im Moment ist. Es funktioniert zwar auf dem Papier gut aber spätestens wenn wirklich Feuer von allen Seiten kommt kann dieser Panzer genauso schnell einpacken wie es momentan der Luchs tut.
Abgesehen davon finde ich es immer noch gewaltig daneben wie die Diskussion vorhin einfach mal quasi abgewürgt wurde und man sich hier (mal wieder) keinen Zentimeter von seiner Position abbringen lassen wollte. Ich stelle die Frage gerne noch einmal: wofür existiert eigentlich dieses Forum wenn so oder so schon alles bestimmt ist? :roll:

Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht wie es historisch aussieht, aber aus gameplaytechnischer Sicht wäre der Leopard 1A3 für mich DIE Lösung gewesen. Panzerungswerte die in Ordnung sind und die Einheit am Leben halt plus eine gute Kanone die für ihren Preis genau das Richtige leistet und nicht overpowered ist - warum also diesen alten Hobel namens Leopard 1A1 der vielleicht gerade noch zum spamen taugt nehmen anstatt einen Panzer der sowieso schon aus merkwürdigen Gründen nicht mehr in der Tank-Sektion anzutreffen ist und bei Artillerieangriffen zumindest eine Chance hat zu überleben? :?

Abgesehen davon hätte man auf diese (trotzdem gute) "neue Idee" kaum benutzte Fahrzeuge in andere Kategorien zu verschieben schon zu ALB-Zeiten kommen können doch im Prinzip wird dadurch das Problem auch einfach nur verlagert - selbst wenn der Leopard 1A1 weniger kosten sollte als der Luchs A1 wird er definitiv schlechtere Optiken haben und bevor ich mir irgendein Fahrzeug ins Deck hole das weniger kostet, aber von den Panzerungswerten maximal bei der Frontpanzerung etwas mehr bietet und ansonsten auch noch weniger sieht kann ich wie Flieger schon gesagt hat auch gleich den Luchs A1 ins Deck nehmen. :roll:
Image

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3887
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Lord Helmchen » Thu 15 May 2014 01:29

Warum sollte man deutsche Aufklärungspanzer nehmen, wenn man im EuroKorps die französischen bekommt ! :roll:
Zu eurer Information, das war nicht ernst gemeint, das war Ironie^^
Image

User avatar
[DAY]Topspin2005
General
Posts: 5132
Joined: Thu 30 Jun 2011 15:13
Location: Germany
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby [DAY]Topspin2005 » Thu 15 May 2014 10:11

Aus neutraler Sicht über das Gesamtbalancing wäre der Leo2 übertrieben! Mit dem Tiger hat man schon einen mächtigen Aufklärer. Natürlich ist dieser nicht immer und überall optimal einsetzbar, aber mit BGS-Infantrie und Luchs zu kompensieren.

Ich möchte auch nicht, dass mir künftig ein "highend" T-80er Modell als Scout gegenübersteht :roll:

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest