Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby LeutnantK » Thu 15 May 2014 12:35

Wie schon im englischen Thread gesagt ging es nicht darum irgendeine Zitat: "über-"must have" unit" für die Bundeswehr durchzuboxen sondern eine Einheit zu bekommen die im Spiel ihre Arbeit tun kann und auch mal Beschuss aushält - der Leopard 2 war in dem Kontext wohl eher ein nettes Gedankenspiel als ein ernstgemeinter Vorschlag, obwohl selbst das historisch gesehen anscheinend sogar noch vertretbar gewesen wäre. :|
Image

User avatar
[DAY]Topspin2005
General
Posts: 5134
Joined: Thu 30 Jun 2011 15:13
Location: Germany
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby [DAY]Topspin2005 » Thu 15 May 2014 12:55

LeutnantK wrote:Wie schon im englischen Thread gesagt ging es nicht darum irgendeine Zitat: "über-"must have" unit" für die Bundeswehr durchzuboxen sondern eine Einheit zu bekommen die im Spiel ihre Arbeit tun kann und auch mal Beschuss aushält - der Leopard 2 war in dem Kontext wohl eher ein nettes Gedankenspiel als ein ernstgemeinter Vorschlag, obwohl selbst das historisch gesehen anscheinend sogar noch vertretbar gewesen wäre. :|


Jo, da aber aus Balancinggründen unrealistisch, wäre ich mit einem Leo1A4 schon recht zufrieden ;)

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3887
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Lord Helmchen » Thu 15 May 2014 13:08

[DAY]Topspin2005 wrote:
LeutnantK wrote:Wie schon im englischen Thread gesagt ging es nicht darum irgendeine Zitat: "über-"must have" unit" für die Bundeswehr durchzuboxen sondern eine Einheit zu bekommen die im Spiel ihre Arbeit tun kann und auch mal Beschuss aushält - der Leopard 2 war in dem Kontext wohl eher ein nettes Gedankenspiel als ein ernstgemeinter Vorschlag, obwohl selbst das historisch gesehen anscheinend sogar noch vertretbar gewesen wäre. :|


Jo, da aber aus Balancinggründen unrealistisch, wäre ich mit einem Leo1A4 schon recht zufrieden ;)

Ich fänd high end Panzer als Aufklärer eigentlich recht nett. Die können wenigstens mit den gepanzerten Truppen mithalten. Außerdem könnte jede Nation, die sowas hatte, auch welche bekommen, zB Leopard2A4, C1Mk3, T80U(ohne ATGM, wäre sonst zu teuer) etc.
Image

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Flieger » Thu 15 May 2014 13:16

[DAY]Topspin2005 wrote:Aus neutraler Sicht über das Gesamtbalancing wäre der Leo2 übertrieben!


Natürlich. Das ändert nichts an der Nutzlosigkeit eines Leo 1A1-Aufklärers - und das ist der Stein des Anstoßes.


[DAY]Topspin2005 wrote:Jo, da aber aus Balancinggründen unrealistisch, wäre ich mit einem Leo1A4 schon recht zufrieden ;)


Das sehe ich genauso. Jeder Leo 1 ab A3 wäre deutlich interessanter, nicht nur wegen der Frontpanzerung, sondern vor allem wegen der Dachpanzerung (2 AV).
Mit dem Umschreiben des Leo 1A1 aber verschwendet EUG nur Zeit und Geld.

Eisenschwein
First Sergeant
Posts: 231
Joined: Wed 12 Jun 2013 16:53
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Eisenschwein » Thu 15 May 2014 14:58

Und selbst wenn die sovietunion keinen schweren aufklärungspanzer bekommen würde, who cares? Ich meine, wleche NATO-Nation hat 2 Kampfhubschrauber mit Hervorragendem Sichtgerät? Geschweigedenn einen Tarnkappenhelikopter mit SEAD als aufklärer??? Ein Leopard2A4 aufklärer wäre also durchaus vertretbar...
Image

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby LeutnantK » Fri 16 May 2014 17:32

Wenn jetzt allerdings "unnütze" Einheiten von A nach B verschoben wären könnte man vielleicht auch mal um eine Verschiebung des Starfighters bitten, da die Maschine im Marine-Bereich zumindest mit den jetzigen Stats wirklich niemandem etwas bringt. Ich hab in über 100 Stunden Spielzeit bis jetzt keinen einzigen Spieler gesehen, der dieses Anti-Schiffs System einsetzt und das kann ich den Leuten kaum verübeln. Für etwas mehr Credits bekommt man zum Beispiel die F111G oder die F-16 Block 15 die zumindest etwas bessere Chancen haben einen Angriff zu überleben - der Starfighter hat durch null Prozent ECM diese Chance nämlich nur kaum. :roll:

Wenn wirklich ernsthaft was geändert werden soll dann bitte bei solchen Einheiten anfangen. Gut der Starfighter würde die Luftwaffe jetzt auch nicht komplett revolutionieren, aber mit ein bisschen mehr ECM und Napalmbomben unter den Flügeln könnten wir immerhin ENDLICH den Alpha-Jet dahin schicken wo er hingehört - ins Museum. :roll:

Mal ganz abgesehen davon, dass der Tank-Bereich durch das Fehlen von Leopard 1A3 und Leopard 1A1 jetzt noch "gerupfter" aussieht als zuvor, aber das Thema ist denke ich durch...
Image

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Flieger » Fri 16 May 2014 17:52

LeutnantK wrote:Wenn wirklich ernsthaft was geändert werden soll dann bitte bei solchen Einheiten anfangen. Gut der Starfighter würde die Luftwaffe jetzt auch nicht komplett revolutionieren, aber mit ein bisschen mehr ECM und Napalmbomben unter den Flügeln könnten wir immerhin ENDLICH den Alpha-Jet dahin schicken wo er hingehört - ins Museum. :roll:


Eigentlich ist der Alpha Jet ja jünger :lol:

Im Ernst, ich wäre auch dafür, den Starfighter wieder zurückzuschieben. Er ist seinerzeit ohnehin nur da gelandet, weil sonst der Tornado zur Marineversion gemacht worden und dem air-tab gefehlt hätte. Jetzt, da es einen eignen Tornado MFG gibt, könnte der Starfighter imo wirklich zurück.
Aber: aus arbeitsökonomischen Gründen würde ich persönlich nicht auch noch den Zuladungen anderer Jets experimentieren, sondern eher dem Starfighter eine Zuladung geben, die die Luftwaffe sonst nicht hat. Ich wäre für ungelenkte Raketen (38x oder 76x 70mm).

Image


LeutnantK wrote:Mal ganz abgesehen davon, dass der Tank-Bereich durch das Fehlen von Leopard 1A3 und Leopard 1A1 jetzt noch "gerupfter" aussieht als zuvor, aber das Thema ist denke ich durch...


Naja, diese Leos hat allerdings wirklich keiner verwendet. Das eigentliche Problem ist, dass sie jetzt auch kaum einer verwenden wird. :?
Dabei wäre ein PzAufkl Leo 1A1A1 mit entsprechender Panzerung durchaus interessant.

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby LeutnantK » Fri 16 May 2014 19:30

Flieger wrote:Aber: aus arbeitsökonomischen Gründen würde ich persönlich nicht auch noch den Zuladungen anderer Jets experimentieren, sondern eher dem Starfighter eine Zuladung geben, die die Luftwaffe sonst nicht hat. Ich wäre für ungelenkte Raketen (38x oder 76x 70mm).

Image


Was Zuladungen angeht bin ich im Prinzip für alles offen solange es der Luftwaffe und der Bundeswehr/Eurocorp einen Vorteil bringt oder eine Lücke schließt. Im Moment sehe ich die Lücken zum Beispiel bei günstigen Cluster- und Bomb-Trucks die aber trotzdem auch mal eine Mission überleben und wiedereingesetzt werden können. :)
Mir wären bei der Luftwaffe aber allgemein ein paar Zuladungsänderungen sehr recht - die ungelenkten Raketen zum Beispiel wären in Kombination mit Sidewinder am Alpha-Jet eine gute Änderung um so der Einheit wenigstens etwas mehr Daseinsberechtigung zu verleihen. Die Frage ist eben nur in wieweit Eugen hier mitspielt da diese Zuladung soweit ich informiert bin ja nie bei der Bundeswehr eingeführt wurde.

Im Moment würde es allerdings auch schon völlig ausreichen den Starfighter wieder in die Flugzeug-Sektion zu bekommen.
Image

Baldix
Sergeant Major of the Army
Posts: 360
Joined: Sun 16 Sep 2012 10:30
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Baldix » Fri 16 May 2014 21:41

also der witwen macher is jetzt eine der wenigen einheien die ich nicht hinterher weine :lol:

lieber ne cluster phantom/tornado... aber jedem das seine :roll:

User avatar
Tressa
Warrant Officer
Posts: 464
Joined: Tue 14 May 2013 12:56
Location: Austria
Contact:

Re: Deutsche Einheiten, die nicht berücksichtigt wurden

Postby Tressa » Fri 16 May 2014 22:18

LeutnantK wrote:Im Moment sehe ich die Lücken zum Beispiel bei günstigen Cluster- und Bomb-Trucks die aber trotzdem auch mal eine Mission überleben und wiedereingesetzt werden können. :)
Mir wären bei der Luftwaffe aber allgemein ein paar Zuladungsänderungen sehr recht - die ungelenkten Raketen zum Beispiel wären in Kombination mit Sidewinder am Alpha-Jet eine gute Änderung um so der Einheit wenigstens etwas mehr Daseinsberechtigung zu verleihen. Die Frage ist eben nur in wieweit Eugen hier mitspielt da diese Zuladung soweit ich informiert bin ja nie bei der Bundeswehr eingeführt wurde.

Im Moment würde es allerdings auch schon völlig ausreichen den Starfighter wieder in die Flugzeug-Sektion zu bekommen.


Ungelenkte Raketen hatte der Alpha Jet schon, nur - soweit ich weiß - Sidewinder nicht.

Alpha Jet mit Clusterbomben: Bitte nicht. So war er ja in ALB und da war er Müll.

6x Mk-82 227 kg Bomben wären auch eine Möglichkeit. Siehe Bild:

Image
Tressa's AirLand Map Archive - All W:ALB maps as high-res images.
Guide to the Guides - Consolidated list of W:ALB Resources and Tutorials.

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest