Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

User avatar
GodofHellfire
Second-Lieutenant
Posts: 816
Joined: Fri 6 Dec 2013 16:20
Location: Oktoberfest
Contact:

Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby GodofHellfire » Fri 16 May 2014 16:07

Es regt mich auf das alle BRD panzer so gute stabilisatoren haben aber zahlen damit mit absolut schrecklicer zielsicherheit. Stabilistoren sind wohl kaum so nutzvoll und sind ein problem. Der Leopard 1 sollte viel naeher zu dem Amx 30 sein aber seine zielgenauichkeit ist mangelnd. Es ist laecherlich das einer der fortschrittlichsten panzer der Welt in 1979 nur 35% hat when der Amx 30 in 1963 wesentlich besser ist waehrend der Leopard 2A1 40% hat fur 110 punkte. Ich verstehe dass diese panzer gute mobilitaet haben und dass sie oefters auch "medium" optik haben aber diese bloede besheuerte zielgenauichkeit fuer die premium preise die mann fuer diese panzer bezahlt ist meiner meinung einfach bloed.
Bin ich der einzige oder versteht ihr wass ich meine?
PS entschuldigung dass meine umlaute so geschrieben aber ich bin in den USA und habe nicht mein handy wo ich sie viel einfacher einfuegen kann
Last edited by GodofHellfire on Fri 16 May 2014 16:26, edited 1 time in total.
1 2 3 memes ?

Image
Thanks kiheerSEDMAN for the custom profile sig

TAP INTO... THE POWER

Baldix
Sergeant Major of the Army
Posts: 360
Joined: Sun 16 Sep 2012 10:30
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Baldix » Fri 16 May 2014 16:26

Das ist glaub ich einfach aus balacing Gründen (heisst nicht das ichs gut find!!!):
Franzosen: Glaskannonen (+schl. stabs aka "eher deffensiv")
Deutsche: Gute Panzerung und mobil

Wobei ich durch den Move+Attack Befehl, den glaub eh ziemlich jeder benutzt, "Stabilizer" als nicht so wichtigen Faktor sehe...

Was bei leos (ich nehm nur 2er wegen der besseren Panzerung) hilft ist, immer höchste Vet zu nehmen (+15% acc is schon sehr hilfreich)
Meines wissens kriegen Stabilzier ziemlich als einziger Wert neben Reichweite keinen Bonus durch Erfahrungslevel Aufstieg (bzw. nur indirekt durch den Genauigkeitswert)

Edit: sorry, irgendwie spontan vergessen wie man Deutsch spricht/schreibt :|

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Flieger » Fri 16 May 2014 17:34

Das wirklich Ärgerliche mit den stabs ist doch, dass es schon prinzipiell kaum einen Vorteil bringt, aus der Bewegung heraus zu schießen. Die Zielgenauigkeit des Gegner verringert sich dadurch nämlich nicht. Insbesondere bei drahtgelenkten Waffen und älteren Zielsystemen macht es realiter einen Riesenunterschied, ob das Ziel steht oder fährt.

Baldix
Sergeant Major of the Army
Posts: 360
Joined: Sun 16 Sep 2012 10:30
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Baldix » Fri 16 May 2014 17:37

da hast du absolut recht, regt mich schon seit EE auf das man in voller Bewegung immernoch ein "statisches Ziel" ist...

aber ich entnehme deinem Post und der Annahme, dass du tieferen Einblick in die Entscheidungsprozesse hast, das wir hier keine Änderung dies bezüglich erwarten können?!?

User avatar
GodofHellfire
Second-Lieutenant
Posts: 816
Joined: Fri 6 Dec 2013 16:20
Location: Oktoberfest
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby GodofHellfire » Fri 16 May 2014 17:42

He eugen, entfernt den veteran shadan bonus and stadessen veringert genauichkeit auf bewegenden zielen
1 2 3 memes ?

Image
Thanks kiheerSEDMAN for the custom profile sig

TAP INTO... THE POWER

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Flieger » Fri 16 May 2014 18:01

Baldix wrote:aber ich entnehme deinem Post und der Annahme, dass du tieferen Einblick in die Entscheidungsprozesse hast, das wir hier keine Änderung dies bezüglich erwarten können?!?


Das wollte ich nicht sagen. Zum einen haben die Marshals auch nicht so viel mehr Einblick als der Rest der community auch, zum anderen weiß ich gar nicht, ob die Engine das packen würde...


GodofHellfire wrote:He eugen, entfernt den veteran shadan bonus and stadessen veringert genauichkeit auf bewegenden zielen


Wäre interessant, mit dieser Idee zu spielen, aber ich weiß - wie gesagt - nicht, ob es überhaupt möglich ist.

Sevatar
Chief Warrant Officer
Posts: 749
Joined: Wed 29 May 2013 18:50
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Sevatar » Fri 16 May 2014 18:33

Aus Gameplaygründen muss man auch hinzufügen das die Französische Panzerlinie ohne Prototypen genau 2 Modelle hätte, den AMX 30 und den AMX 30 BS. Aus meiner Sicht ist die geringe Variation der Französischen Panzer, die damit sehr gut sein müssen um ingame mithalten zu können, kein Grund den Deutschen Panzern schlechte ACC zu geben. Vor allem wenn man den AMX 30 und den Leo 2 anschaut dann ist das sehr verwunderlich.
Noch drastischer wird es wenn man den Leo 1 und AMX 30 anschaut die ja sehr ähnlich waren aber im Spiel himmelweite unterschiede haben.

Ich finde dem Spiel wäre mehr geholfen wenn man mit realistischeren ACCs arbeiten würde und dafür schwächen in Nationen in kauf nimmt und sie dann an anderer Stelle stärker macht. Um beim Beispiel zu bleiben, die FRA Panzer sind im "heißen Krieg" gegen andere Kampfpanzer nun mal eher Schrott, dahinter steckt auch eine andere Einsatzphilosophie, dafür könnte man die schnellen Truppen ausbauen genauso wie die Infanterie und diese noch mit zusätzlichen ATGM Karten ausrüsten.

= Mehr Diversität, im MP wäre es dann auch interessant die verschieden Nationen aufeinander abzustimmen....

User avatar
Tressa
Warrant Officer
Posts: 464
Joined: Tue 14 May 2013 12:56
Location: Austria
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Tressa » Fri 16 May 2014 19:21

Aber warum nun wirklich die schlechte Genauigkeit. Und das ist ja nicht nur im Vergleich zu franz. Panzern so, sonder zu allen.

Leopard 2, 35% Acc, in dem Preisbereich:

Chin. ZTZ-85: 40% acc für nen 75 Pkt. Panzer
USSR T-62MV-1 40% - 80 pkt
T-55AM2 Merdia 45% für 60 Pkt.
N.-Kora Chonma 55% für 75 Pkt.

Im Vergleich mit NATO Panzers ists genau so. Auch in anderen Preisklassen.

Die 2275m Abrams fangen bei gleich bei 55% an, die Challengerlienie bei 50%, die AMX bei 55%, die K1 der billigste bei 45%.

Bei Nordkorea ist vielleicht eine Ausnahmen aus Balancinggründen, aber die Leopards liegen gegenüber ALLEN Nationen immer 5% - 10% hintenan.

Oder, noch mal anders betrachtet:

Es gibt auf NATO Seite genau zwei 2275m Kanonenpanzer mit nur 35% Genauigkeit: Den Leopard 2 und den deutschen Keiler.
Jeder NATO "Heavy tank" hat mindestens 45% Genauigkeit. Alle, außer: Leopard 2A1 und 2A0

Im Endeffekt einfach unrealistisch für einen Typ der wegen des guten Feuerleitsystems bekannt ist. Beide bräuchten je 5% mehr, das würde dann ungefähr ins Schema mit anderen Modellen der selben Ära passen.

Tressa
Tressa's AirLand Map Archive - All W:ALB maps as high-res images.
Guide to the Guides - Consolidated list of W:ALB Resources and Tutorials.

Thonar

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Thonar » Fri 16 May 2014 19:46

Macht doch einfach einen Thread dafür im internationalen Bereich auf...

User avatar
Tressa
Warrant Officer
Posts: 464
Joined: Tue 14 May 2013 12:56
Location: Austria
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Tressa » Fri 16 May 2014 20:04

Thonar wrote:Macht doch einfach einen Thread dafür im internationalen Bereich auf...


Ach, das wird doch wieder nur Geflame. :mrgreen:
Tressa's AirLand Map Archive - All W:ALB maps as high-res images.
Guide to the Guides - Consolidated list of W:ALB Resources and Tutorials.

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest