Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

User avatar
Partizaan
Sergeant Major
Posts: 289
Joined: Thu 6 Dec 2012 15:21
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Partizaan » Sat 12 Jul 2014 20:50

@sunshine
Eine zivilisiertere Diskussion ist sicher einer weniger zivilisierten vorzuziehen. Ich möchte gar nicht damit anfangen für wie unsinnig ich einen Ausspruch wie "Balancing...Kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen will!" in Bezug auf ein RTS halte. Ich akzeptiere einfach, dass es offenbar unterschiedliche Fraktionen gibt, die einen wollen eine möglichst authentische Darstellung und die anderen ein möglichst ausgewogenes Spiel, weil sie das für ein abwechslungreiches Spiel halten. Es gibt die Destruction Crowd und die Conquest-Verfechter, die Kompetetiven und die die einfach ein paar schöne Spiele machen wollen und es auch cool finden wenn die eigenen Einheiten explodieren ;)
Es wäre hilfreich das einfach hinzunehmen und dem Gegenüber seine Erwartungen zuzugestehen. Dann kann man ja noch immer für seine Ziele Lobbypolitik machen. Zwischen all den unterschiedlichen Erwartungen einen Kompromiss zu finden...phew...Gott sei Dank ist das nicht mein Job.So wie das aussieht scheint vor allem FLX bei Focus das Balancing zu machen und ihn quasi zu beschimpfen, ist erstens auf einer persönlichen Ebene sehr unfein und darüber hinaus: nicht hilfreich.

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Sunshine » Sat 12 Jul 2014 21:23

FLX wrote:
Sunshine wrote:Na und?
Konstruktive posts, Recherche und Belege für authentische Verbesserungen ja letztendlich auch nicht... weil "Balance".
Und warum gebe ich mich mühe um etwas mehr authentisch zu machen wenn es ist ganz egal für die spieler die nur ein RTS spielen wollten und die spieler die mehr Authentizität wollen, finden es immer schlecht.

Ja, das ist ein Strategie Spiel und balance ist kein sinnlos Argument.

Danke das du direkt an dem Thema teilnimmst :!:
Natürlich ist Balance nicht zu vernachlässigen, ich finde es aber trotzdem traurig wenn Geschichtsträchtige Einheiten ihrer Leistungsfähigkeit betrogen werden, nur weil die Gegenseite halt nichts dagegen zu halten hat (was sie theoretisch aber ja hat...).

Ich habe kein Problem damit dass der Zhalo seine realen 20(?) Schuss/min bekommt - sofern das gleiche Prinzip dann aber auch für andere Einheiten gilt.
Außerdem glaube ich nicht dass die Leopard 1 Serie die Schlachtfelder aufgrund 2 Schuss mehr dominieren würden - sie platzen ja nach wie vor nach 1-3 Treffern und durch alles, was aus der Luft kommt ebenfalls.

@Partizaan
Ich möchte gar nicht damit anfangen für wie unsinnig ich einen Ausspruch wie "Balancing...Kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen will!" in Bezug auf ein RTS halte.

Dann lass es, interessiert mich auch wenig.
Aber: Wo habe ich FLX beschimpft??
Habe ich nicht, also obacht...
Image
Sponsored by italic & German superiority.

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Flieger » Sun 13 Jul 2014 01:28

Sunshine wrote:@Partizaan
Ich möchte gar nicht damit anfangen für wie unsinnig ich einen Ausspruch wie "Balancing...Kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen will!" in Bezug auf ein RTS halte.

Dann lass es, interessiert mich auch wenig.
Aber: Wo habe ich FLX beschimpft??
Habe ich nicht, also obacht...


Das war sicher nicht Deine Absicht, aber bei aller Kommunikation müssen immer Intention und Rezeption getrennt werden. Und es kann gut sein, dass FLX das nicht so nett fand.

Ich gehöre selbst zur Fraktion derjenigen, die im Zweifelsfall Realismus vor Balance setzen, nur muss ich hier ebenfalls sagen, dass Tonfall und Botschaft - so wie sie bei mir angekommen sind - wenig hilfreich sein dürften. Ich möchte noch mal betonen, dass EUG durchaus viele Änderungswünsche der deutschen community eingebaut hat oder z.Z. einbaut: mehr Leo 2A4-Karten, höhere Zielgenauigkeit der deutschen Panzer, massiv gebuffte Geparden und mehr. Das sind im übrigen nicht nur Balance-Fragen, sondern fast alles wird mit realen taktisch-technischen Daten begründet. Statt aber sich darüber zu freuen, wird sich einfach auf das nächste Thema versteift (aktuell Leo 1-Schussfrequenz) und weil keine sofortige Reaktion von EUG kommt, heißt es dann, EUG ignoriere immer alles.

Noch mal: das mag nicht so beabsichtigt sein, bei mir wenigstens kommt es aber genauso an.

Ich bitte noch mal, die jeweilige Perspektive zu berücksichtigen. Während es hier oft heißt, dass EUG Deutschland benachteiligt, meinen Leute wie Krysov, dass Madmat sowjetische Belange ignoriert.
Das heißt nicht, dass es keine Probleme gäbe. Im Gegenteil, ich bin z.B. nach wie vor der schärfste Kritiker von EUG's Einheitenwahl für die Bundeswehr und ich sehe die momentane Lage in Sachen Ladeautomatik und GLATGM auch nicht mehr besonders rosig. Die Frage ist nur, wie und ob man Änderungen erreichen kann. Eine deutsche PzH 2000 wird es leider nicht geben. Sich darüber zu ärgern ist legitim, aber kontraproduktiv, deswegen tue ich das nicht mehr.
Bei möglichen Änderungen sieht es aber anders aus und nun bitte genau lesen: nach meiner Erfahrung sind v.a. FLX und Madmat sehr offen gegenüber allen Änderungen (solange kein prinzipielles Veto besteht). Etwa hat FLX keineswegs ausgeschlossen, nicht auch den Panzern mit Ladeschützen Vorteile einzuräumen, bis hin zu höherer Schussfrequenz! Fällt man aber mit der Tür ins Haus und sagt, dass alles ohnehin sinnlos sei, weil EUG ja nie höre, und einen solchen Ton anschlägt - dann steigert man nicht gerade seine Chancen. Das sollte eigentlich nachvollziehbar sein. Selbst bei meinen schärften Attacken gegen EUG, als ich ihnen Faulheit und Recherche-Unfähigkeit vorgeworfen habe, hätte ich nie die Fähigkeit zur Änderung der Umstände in Frage gestellt (auch wenn ich sie damals nur noch für den ALB-Nachfolger eingeräumt habe, was aber falsch war!).

Sunshine, ich weiß von unserem PMs, dass Du ein vernünftiger Poster bist und schätze Deine Beiträge - sonst würde ich mir nicht so eine Mühe machen, ausführlich zu antworten. Ich kann auch verstehen, wenn Du vielleicht etwas frustriert bist. Das scheint ohnehin gerade Mode zu sein im Forum. :lol:
Aber im Ernst, sieh die Sache etwas lockerer.

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Sunshine » Sun 13 Jul 2014 02:54

FLX, wenn du das persönlich genommen haben solltest, sei versichert dass es so nicht gedacht war, entschuldige bitte.
Im Endeffekt bin ich absolut froh und dankbar dass du dich entsprechend einsetzt und für neues offen bist.

Mein Frust galt in keinster Weise dir, sondern eher der Tatsache dass ich Zeit und Mühe sowie Hoffnung in die Recherche zum Thema Leopard 1 gesteckt habe, sogar eine 1A Quelle fand, dann aber doch alles umsonst war wegen, naja "balance".

Hätte es zb. den Zhalo buff nie gegeben, hätt ich mich sicher weniger aufgeregt, es fühlt sich dann einfach nur etwas willkürlich und unfair an wenn Seite A nach kurzer Diskussion einen erfragten buff bekommt - mit der Begründung "Wenn der Zhalo das im RL kann, dann auch hier weil authentisch.", Seite B dann aber mit "balance" abgespeist wird - selbst wenn berechtigt (wenn das nun game-breaking wäre zb.).

Glaube am Ende immer noch dass der Verzicht auf eine höhere ROF beim Leopard 1 schade wäre und nicht so unbalanced wie evtl. vermutet, aber nun.

@Flieger
Ich habe die kommenden Änderungen resp. Gepard und co. durchaus (dankbar) zur Kenntnis genommen und keines Falls ignoriert.
Aber Leo1 ist nun mal ein anderes Thema und auch eines, was seine klare Berechtigung hat.
Darum sollte es nicht einfach abgeschoben werden "nur weil Gepard".
Ist für mich einfach kein Argument. Das geht dann schon fast in Richtung
"USA can't have UH60 for Deltas cause USSRs Buratino is bad!"
Da fehlt mir der Zusammenhang... ;)
Image
Sponsored by italic & German superiority.

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Flieger » Sun 13 Jul 2014 02:59

Sunshine wrote:Aber Leo1 ist nun mal ein anderes Thema und auch eines, was seine klare Berechtigung hat.
Darum sollte es nicht einfach abgeschoben werden "nur weil Gepard".
Ist für mich einfach kein Argument. Das geht dann schon fast in Richtung
"USA can't have UH60 for Deltas cause USSRs Buratino is bad!"
Da fehlt mir der Zusammenhang... ;)


Das hat keiner je behauptet. Der Zusammenhang von Leopard 1 und Gepard ergibt sich im Bezug auf Dein Statement, dass "konstruktive posts, Recherche und Belege für authentische Verbesserungen" sinnlos seien oder gar, dass "man sich den ganzen Mist ab sofort wenigstens sparen" könne.
Eine ganze Reihe von Beispielen, wie der Gepard, sprechen klar gegen so ein Statement. Das wird nur sehr gern vergessen hier...

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Sunshine » Sun 13 Jul 2014 03:20

Ja, sehe was du meinst.
So wars jedenfalls nicht gedacht von mir...
Image
Sponsored by italic & German superiority.

User avatar
FLX
Lieutenant General
Posts: 4008
Joined: Fri 16 Mar 2012 10:43
Location: Paris
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby FLX » Sun 13 Jul 2014 19:28

Entschuldigung, ich habe problem die Krittiken nicht persönlisch zu nehmen weil ich gebe viel personelle Zeit für das Patch um das Spiel zu verbessern. Und wenn ich lese dass was ich gemacht habe nicht genug ist... Ich weiße das es nich perfekt is aber es gibt nur 24 Stunden in einem Tag und ich muss ein bischen schlafen !
So manchmal bin ich müde und ich kann nicht mehr lesen ohne ärgerlisch zu beantworten, das ist auch nich persönlich, das is die Druckventil, das ist kein beruflich Benehmen ich weiße es aber beruflich antworten den ganzen Tag ist so anstrengend wenn du manchmal nur "f**k dich !" sagen möchtest :mrgreen:

Warum habe ich die Panzern mit Ladeschützen nich ein höher Schussfrequenz gegeben ?
Das war mein plan aber zu viele sachen gleichzeitig verändern ist gefährlich, wir mussen schon testen wie alle unsere Änderungen die metagame auswirken. Dann, wenn wir mehr Zeit haben können wir nocheinmal Panzern aufwerten.
Image
Be nice or I nerf your favorite unit !

Sevatar
Chief Warrant Officer
Posts: 749
Joined: Wed 29 May 2013 18:50
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Sevatar » Sun 13 Jul 2014 19:40

Macht Sinn, das mit dem vorsichtig nachbessern, danke für die Nachricht und guten Schlaf (morgen ist ja Feiertag)! ;)

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Warum haben alle BW panzer so schlimme zielsicherheit

Postby Sunshine » Sun 13 Jul 2014 19:54

FLX wrote:Warum habe ich die Panzern mit Ladeschützen nich ein höher Schussfrequenz gegeben ?
Das war mein plan aber zu viele sachen gleichzeitig verändern ist gefährlich, wir mussen schon testen wie alle unsere Änderungen die metagame auswirken. Dann, wenn wir mehr Zeit haben können wir nocheinmal Panzern aufwerten.

Das ist ja auch schon eine ganz andere Aussage als "Ist nicht weil balance".
Ist auch völlig nachvollziehbar und im Anbetracht der gerade stattfindenen Änderungen sicher nicht unklug.

Solange das Thema nicht einfach vom Tisch gewischt wird, bin ich der letzte der keine Geduld hat. Es klang halt nur so als wär es abgehakt worden. Lost in translation, vielleicht.

Kann deine Reaktion auch bestens nachvollziehen ;)
Image
Sponsored by italic & German superiority.

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest