Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Flieger » Tue 23 Sep 2014 20:29

Sunshine wrote:Einzig die Fernspäher sehen irgendwie merkartig aus, die Farben scheinen mir etwas grell.


Die Bundeswehr experimentierte in den 70ern mit einer Reihe von Tarnmustern. Das Ergebnis ist natürlich allseits bekannt, aber die anderen Tarnmuster hatten auch was für sich.
http://www.sondereinheiten.de/forum/vie ... 11#p154911

Da die Fernspäher die Teile testeten (vielleicht sogar im "scharfen"; müsste ich mal nachfragen...), sind sie der logische Kandidat dafür. Wem es gar nicht zusagt, der kann ja immer noch den Flecktarn Prototypen nehmen oder die alte Voll-Flecktarn-Version von Thrawn.

Das mit den Farben ist so eine Sache. Die Photovorlage ist vielleicht etwas zu satt in ihren Farben, andererseits ist Wargame jetzt auch nicht bekannt für eine gedeckte Farbpalette. Letztlich ist das eh ziemlich egal, da die Tarnwirkung im Spiel genausogut mit neongelb-pinken Glitzerklamotten erreicht wird. Ich persönlich bevorzuge auf dem Darstellungslevel des Spiels die volle Saturierung, um Details der Muster besser sehen zu können.


Außerdem geht sowieso nichts über Oliv. :mrgreen:
Es ist schließlich Kalter Krieg.

User avatar
K98-Schütze[GER]
Command Sergeant Major
Posts: 302
Joined: Tue 5 Mar 2013 23:59
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby K98-Schütze[GER] » Tue 23 Sep 2014 21:05

Weiß eventuell über dieses Muster jemand näheres?
Wird anscheinend umgangssprachlich Amöbentarn genannt (nicht zu verwechseln mit dem WW2 Sowjettarn) und war wendbar für Sommer und Herbst, hier im Bild die Herbstseite denke ich.
Im Netzt gibt es mehrere Bilder, hauptsächlich von Bundeswehr Zeltbahnen und von Netzvideos erfährt man, wie die kalte Kriegs-BW dieses Muster zweckmäßig als Helmbezug hernahm.

Mir gefällt das Ding außerordentlich, kann aber leider keine offiziellen Infos darüber finden.

Image
Image

Mr.B
Sergeant Major
Posts: 281
Joined: Wed 16 May 2012 16:19
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Mr.B » Tue 23 Sep 2014 22:26

Das dritte Tarnmuster hat irgendwie was von Hawaii-Hemd :lol:

Die skins sind echt der Hammer, habe mir auch schon die von Vasto geholt, im Spiel merk ich es zwar weniger, aber im Hangar sehen die Einheiten deutlich geiler aus

Col_Sandfurz
Chief Warrant Officer
Posts: 573
Joined: Wed 25 Apr 2012 18:19
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Col_Sandfurz » Wed 24 Sep 2014 01:05

K98-Schütze[GER] wrote:Weiß eventuell über dieses Muster jemand näheres?
Wird anscheinend umgangssprachlich Amöbentarn genannt (nicht zu verwechseln mit dem WW2 Sowjettarn) und war wendbar für Sommer und Herbst, hier im Bild die Herbstseite denke ich.
Im Netzt gibt es mehrere Bilder, hauptsächlich von Bundeswehr Zeltbahnen und von Netzvideos erfährt man, wie die kalte Kriegs-BW dieses Muster zweckmäßig als Helmbezug hernahm.

Mir gefällt das Ding außerordentlich, kann aber leider keine offiziellen Infos darüber finden.

Image

Ich danke vielmals dafür das du mich auf das Tarnmuster aufmerksam gemacht hast :)
Mir fällt zwar gerade ein das ich auch hätte fragen können, aber ich war mit meiner "Notlösung" eigentlich ganz zufrieden..
Naja, erwartet bald ein Update in dem die alten Uniformen der Milan und Panzergrenadieren eine noch korrektere Helmtarnung bekommen werden ;)
Image

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Flieger » Wed 24 Sep 2014 01:41

Helmtarnungen im Kalten Krieg fallen wieder in die Kategorie: "so eine Sache...". Da gab es so ziemlich alle möglichen Varianten, von blanlen Helmen mit und ohne Netz, über Bezüge Marke Eigenbau aus Zeltplanen bis hin zu Schlammtarnung - und das alles ist immer plus Vegetation oben drauf zu denken (das sieht in Wargame aber mächtig scheiße aus, wie die Dänen zeigen).

Da gibt es kaum ein richtig oder falsch. :) Ganz ehrlich, ich habe da schon alles mögliche gesehen... Hier z.B. sieht man zwei Soldaten, beide mit selbstgebastelten Bezügen; der eine mit dem Stoff alter Tarnanzüge, der andere mit dem Stoff der Zeltbahn:

Image


@ K98-Schütze[GER] ,

das ist ein Zeltplanenmuster und basiert auf dem Splittertarn, den man noch im Hintergrund sieht. Mit ist nicht bekannt, dass daraus Feldanzüge gemacht wurden, aber das will nichts heißen. In Sachen frühe Bundeswehrtarnung, die parallel zu Oliv existierte, sind die Möglichkeiten fast grenzenlos - und sei es nur zur Feinddarstellung (hab selbst mal Strichtarn getragen, war aber nie bei der NVA...)

User avatar
Bushwalker
Private First-Class
Posts: 7
Joined: Sat 22 Jun 2013 08:28
Location: Germany
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Bushwalker » Wed 24 Sep 2014 11:37

Flieger wrote:Da gibt es kaum ein richtig oder falsch. :) Ganz ehrlich, ich habe da schon alles mögliche gesehen... Hier z.B. sieht man zwei Soldaten, beide mit selbstgebastelten Bezügen; der eine mit dem Stoff alter Tarnanzüge, der andere mit dem Stoff der Zeltbahn:

Image


@ K98-Schütze[GER] ,



Zu der Zeit als Soldaten der Bundeswehr mit den olivengrünen Uniformen ausgestattet wurden, wurde für die Stahlhelme lediglich ein Tarnnetz ausgegeben. Man konnte aber in Militär-Shops (Läden die mit gebrauchter Militärausrüstung gehandelt haben) oder über Beziehungen zu US-Soldaten Tarnbezüge für US-Helme besorgen. Die waren zwar etwas zu groß für den deutschen Stahlhelm, aber es ging ganz gut.

Ich vermute mal auf dem Bild handelt es sich um solche Varianten.
Image

User avatar
K98-Schütze[GER]
Command Sergeant Major
Posts: 302
Joined: Tue 5 Mar 2013 23:59
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby K98-Schütze[GER] » Wed 24 Sep 2014 12:59

@Bushwalker
Das Ding ist aber eine offizielle deutsche Entwicklung, also ein Versuchsmuster.
Ich vermute mal so gegen Ende der 70er, da ab diesem Zeitpunkt der Amöbentarn als Zeltbahn und dann natürlich auch als Helmbezug inoffiziell bei der Truppe auftaucht.
Aber an welche Einheiten wieviele und welche genauen Klamotten/Ausrüstung ausgegeben wurden und wie lange, wie die Truppe es verwendete usw., das würde mich interessieren.
Ebenso weshalb es sich offensichtlich nicht durchgesetzt hat (Ende kalter Krieg?).


Nachtrag:
http://camopedia.org/index.php?title=Germany
Image

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Flieger » Wed 24 Sep 2014 18:45

Bushwalker wrote:Ich vermute mal auf dem Bild handelt es sich um solche Varianten.


Laut dem Buch, aus dem ich es habe, handelt es sich um genau das, was ich schon geschrieben habe: selbstgemachte Tarnbezüge; einer aus Zeltbahn, einer aus alten Tarnanzugsmaterial. :)


K98-Schütze[GER] wrote:Ebenso weshalb es sich offensichtlich nicht durchgesetzt hat (Ende kalter Krieg?).


Das Zeltbahnmuster ist halt durch reguläres Flecktarn ersetzt worden.

Die Geschichte der Tarnanzüge bei der Bundeswehr ist schon einigermaßen verrückt. Man begann mit Leibertarn, ging dann zu Splittertarn, dann - um sich der NATO anzupassen - auf Oliv, zögerte dann sehr lange und am Ende stand Flecktarn.

User avatar
Tressa
Warrant Officer
Posts: 464
Joined: Tue 14 May 2013 12:56
Location: Austria
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Tressa » Wed 24 Sep 2014 20:38

Toll! Vielen Dank!



LeutnantK wrote:Gerade das mit der Flagge unterschreibe ich sofort. :lol:
Kann sich noch jemand an die Zeiten erinnern, als es das ModTool bzw. die Custom-Skins noch nicht gab und man quasi gezwungen war mit den Vanillaskins zu spielen? Gerade die F-4F KWS hat bei mir immer extreme Magenverstimmungen verursacht sobald sie in der Armory aufgetauch ist, schade nur, dass das wahrscheinlich auch bei zukünftigen Titeln anfangs so bleiben wird, da Eugen die User-Skins ja nicht ins Spiel nehmen kann oder möchte. )


Es gibt bessere Skins für die Phantom? Wo find ich die?
Tressa's AirLand Map Archive - All W:ALB maps as high-res images.
Guide to the Guides - Consolidated list of W:ALB Resources and Tutorials.

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Neue Infanterie Texturen für die Bundeswehr

Postby Flieger » Wed 24 Sep 2014 21:01

Image

Vastos Skins, sehr zu empfehlen!
viewtopic.php?f=187&t=44298

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests