wer holt sich nach rd act of aggression?

User avatar
Spektre
Second-Lieutenant
Posts: 932
Joined: Fri 10 Feb 2012 20:13
Location: germany
Contact:

wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby Spektre » Sat 17 Jan 2015 00:26

ja der titel sagts ja,
wer kauft es sich und wer und warum nicht?
entäuscht, keine kohle, freundin jammert, arbeit oder yeah?
WTF?

Gen3ralAustria
Master Sergeant
Posts: 158
Joined: Fri 21 Feb 2014 19:47
Location: Gramastetten, Mühlviertel, Upper Austria (OÖ), Austria
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby Gen3ralAustria » Sat 17 Jan 2015 09:45

Spektre wrote:ja der titel sagts ja,
wer kauft es sich und wer und warum nicht?
entäuscht, keine kohle, freundin jammert, arbeit oder yeah?


Ich kaufs mir höchstwahrscheinlich NICHT, da

- mir das Szenario nicht gefällt
- ich war schon mit RD etwas unzufrieden
...
Austria for Wargame:RD as National Pack!

User avatar
Razzmann
General
Posts: 7427
Joined: Fri 7 Mar 2014 15:29
Location: The land of flowing beer and Sauerkraut.
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby Razzmann » Sat 17 Jan 2015 21:20

Ich definitiv!

Liebe die C&C Reihe, besonders Generals! Da es anscheinend sehr ähnlich wie letzteres wird, wird es definitiv gekauft. Und da Eugen ja (wie man leider merkt) nahezu ihre kompletten Ressourcen da rein steckt (im Gegensatz zu Red Dragon), verspreche ich mir relativ viel von AoA.

User avatar
[DAY]Topspin2005
General
Posts: 5123
Joined: Thu 30 Jun 2011 15:13
Location: Germany
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby [DAY]Topspin2005 » Sat 17 Jan 2015 23:20

Razzmann wrote:Und da Eugen ja (wie man leider merkt) nahezu ihre kompletten Ressourcen da rein steckt (im Gegensatz zu Red Dragon), verspreche ich mir relativ viel von AoA.


Stimmt so nicht. Es wird eher noch schwieriger für Eugen Systems als bisher. Neben AoA arbeiten Sie derzeit an zwei weiteren Strategiespielen (http://www.eugensystems.com/ - letzter Satz ;-) ). Und neben Wargame:RD arbeiten Sie schon knapp ein Jahr an AoA. Und mit Wargame:RD haben Sie fast zeitgleich mit Wargame:AB angefangen. Sie scheinen gerade gut im Geschäft zu sein, oder Focus Home Interactive verlangt 'ne Menge :mrgreen:

Aber ich freue mich als Act of War Veteran auch sehr drauf ;)

Col_Sandfurz
Chief Warrant Officer
Posts: 573
Joined: Wed 25 Apr 2012 18:19
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby Col_Sandfurz » Sun 18 Jan 2015 00:44

AoA ist das einzigste Spiel was mich gerade, neben WG:RD und ROTR Mod für C&C Generals interessiert. Ich fand Act of War damals schon echt gut und bin echt gespannt auf AoA. Das einzige was mich nervt ist, das Warscheins wieder die Amis die Welt retten.. Ich würde mich auf viel europäisches Equipment bei der Chimera freuen. Die US Armee ist mittlerweile genau so ausgelutscht wie der 2. WK.
Des weiteren sollte natürlich noch gesagt werden das AoA für mich freilich kein Ersatz für Wargame sein wird, aber mit dieser Art RTS bin ich groß geworden und auch das Szenario gefällt mir (ausser der überpräsenz der USA)
Image

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3884
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby Lord Helmchen » Sun 18 Jan 2015 02:55

Wahrscheinlich schon.
Fand Act of War super und hoffe, dass das ähnlich wird(US Marines - fuck yeah !).
Ausserdem wurde bei Act of War der Marine-Teil gut umgesetzt, sehr gut sogar. Nicht so wie in RD. :cry:
Image

User avatar
[DAY]Topspin2005
General
Posts: 5123
Joined: Thu 30 Jun 2011 15:13
Location: Germany
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby [DAY]Topspin2005 » Sun 18 Jan 2015 20:26

Lord Helmchen wrote:Wahrscheinlich schon.
Fand Act of War super und hoffe, dass das ähnlich wird(US Marines - fuck yeah !).
Ausserdem wurde bei Act of War der Marine-Teil gut umgesetzt, sehr gut sogar. Nicht so wie in RD. :cry:


Naval war dann aber in High Treason, oder? Habe HT zwar gekauft aber nur 3x gespielt ... einer der schlechtesten
Add-Ons die ich jemals gekauft habe :cry:

Bin dann bei Act of War - Direct Action geblieben ;)

LeutnantK
Chief Warrant Officer
Posts: 506
Joined: Sun 19 Feb 2012 16:10
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby LeutnantK » Sun 18 Jan 2015 20:34

Ein gewisses Interesse besteht schon, nur kann ich mit dem Gameplay und speziell dem Basenbau absolut nichts anfangen...ich denke allerdings, dass AoA bei einem Sale zum entsprechenden Preis wohl auch mal in meinem Einkaufswagen landen dürfte.
Allerdings bin ich immer noch sehr enttäuscht darüber, wie Eugen die Wargame-Reihe für unbestimmte Zeit im Moment beendet und das spielt zu einem gewissen Teil auch in meine Kaufentscheidung mit hinein. :roll:
Image

User avatar
GodofHellfire
Second-Lieutenant
Posts: 816
Joined: Fri 6 Dec 2013 16:20
Location: Oktoberfest
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby GodofHellfire » Tue 20 Jan 2015 22:24

Ich bin bereit es zu kaufen wenn es kommt aber nachdem was mit rd passiert ist werde ich warten um zu sehen ob es sich wert ist
1 2 3 memes ?

Image
Thanks kiheerSEDMAN for the custom profile sig

TAP INTO... THE POWER

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3884
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: wer holt sich nach rd act of aggression?

Postby Lord Helmchen » Tue 20 Jan 2015 22:37

[DAY]Topspin2005 wrote:
Lord Helmchen wrote:Wahrscheinlich schon.
Fand Act of War super und hoffe, dass das ähnlich wird(US Marines - fuck yeah !).
Ausserdem wurde bei Act of War der Marine-Teil gut umgesetzt, sehr gut sogar. Nicht so wie in RD. :cry:


Naval war dann aber in High Treason, oder? Habe HT zwar gekauft aber nur 3x gespielt ... einer der schlechtesten
Add-Ons die ich jemals gekauft habe :cry:

Bin dann bei Act of War - Direct Action geblieben ;)

Jop. war bei High Treason. Fand die Kampagne auch nicht gut(die Filmszenen in DA waren die besten) aber die Schiffe haben sie ganz gut umgesetzt, mMn einziger Pluspunkt bei HT.
Image

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests