Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3884
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Lord Helmchen » Fri 22 May 2015 15:50

Flieger wrote:In einer idealen Welt, in der die BRD ihren Verteidigungsetat wenigstens an die NATO-Untergrenze anpasst und deutsche Rüstungsunternehmen nicht behindert (oder offen anfeindet - siehe HK), wäre ein rein deutscher Panzer was schönes. Das zeigt der Leopard 2.

Allerdings müssen wir uns mit den Realitäten abgeben und die sehen weniger rosig aus. Exporte werden aus politischen Gründen immer schwieriger, Geld für Neuentwicklungen oder gar Anschaffungen ist kaum vorhanden - und das unter konservativer Führung. Wenn erst mal die Grünen oder gar die Ex-SED dran ist, wird es die deutsche Rüstungsindustrie sehr schwer haben.

Die bei KMW wissen schon, warum sie mit Nexter fusionieren wollen. ;)
Das hat nämlich einige Vorteile:
    - keine deutschen Exportbeschränkungen
    - gemeinsames Entwicklungsbudget
    - französische Einsatzerfahrung und geringerer Einfluss des BMVg

Natürlich sind Geminschaftsentwicklungen im Panzerbereich ein Wagnis. Eine Alternative sehe ich aber nicht. :(

Sooo dumm ist das deutsche Volk doch hoffentlich noch nicht, oder meinst du wirklich? :|
Image

User avatar
homerfcb
Lieutenant
Posts: 1199
Joined: Mon 24 Sep 2012 16:33
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby homerfcb » Fri 22 May 2015 17:30

Lord Helmchen wrote:
Flieger wrote:In einer idealen Welt, in der die BRD ihren Verteidigungsetat wenigstens an die NATO-Untergrenze anpasst und deutsche Rüstungsunternehmen nicht behindert (oder offen anfeindet - siehe HK), wäre ein rein deutscher Panzer was schönes. Das zeigt der Leopard 2.

Allerdings müssen wir uns mit den Realitäten abgeben und die sehen weniger rosig aus. Exporte werden aus politischen Gründen immer schwieriger, Geld für Neuentwicklungen oder gar Anschaffungen ist kaum vorhanden - und das unter konservativer Führung. Wenn erst mal die Grünen oder gar die Ex-SED dran ist, wird es die deutsche Rüstungsindustrie sehr schwer haben.

Die bei KMW wissen schon, warum sie mit Nexter fusionieren wollen. ;)
Das hat nämlich einige Vorteile:
    - keine deutschen Exportbeschränkungen
    - gemeinsames Entwicklungsbudget
    - französische Einsatzerfahrung und geringerer Einfluss des BMVg

Natürlich sind Geminschaftsentwicklungen im Panzerbereich ein Wagnis. Eine Alternative sehe ich aber nicht. :(

Sooo dumm ist das deutsche Volk doch hoffentlich noch nicht, oder meinst du wirklich? :|


Da hat wohl jemand zu viel Red Dawn geguckt :D

PS: Für die, die den Film nicht gesehen haben, in der Anfangssequenz wird auf mehrere der Handlung vorausgehende Ereignisse hingewiesen, eines davon ist: "Die Grünen erlangen die Mehrheit im bundesdeutschen Parlament. Die USA haben keine Verbündeten mehr."
The big nerf whiners thread, much controversal stuff, some suggestions and some more stuff, also with a big Patriot range explanation Just klick me, or go here viewtopic.php?f=155&t=48184

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Flieger » Fri 22 May 2015 18:16

Lord Helmchen wrote:Sooo dumm ist das deutsche Volk doch hoffentlich noch nicht, oder meinst du wirklich? :|


Ich denke, früher oder später wird Rot-Rot-Grün auch auf Bundesebene diskutiert. Aber vermutlich dauert es noch ein Weilchen, bis das wirklich eine Option wird.


homerfcb wrote:Da hat wohl jemand zu viel Red Dawn geguckt :D


Man braucht keine Hollywood-Filme zu bemühen, um die negativen Auswirkungen der Grünen auf die Rüstungspolitik zu erkennen. Oder willst Du das allen Ernstes abstreiten? :shock:

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3884
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Lord Helmchen » Fri 22 May 2015 18:29

Flieger wrote:
Lord Helmchen wrote:Sooo dumm ist das deutsche Volk doch hoffentlich noch nicht, oder meinst du wirklich? :|


Ich denke, früher oder später wird Rot-Rot-Grün auch auf Bundesebene diskutiert. Aber vermutlich dauert es noch ein Weilchen, bis das wirklich eine Option wird.
Hoffen wir mal auf das beste...also nicht darauf. :lol:

homerfcb wrote:Da hat wohl jemand zu viel Red Dawn geguckt :D


Man braucht keine Hollywood-Filme zu bemühen, um die negativen Auswirkungen der Grünen auf die Rüstungspolitik zu erkennen. Oder willst Du das allen Ernstes abstreiten? :shock:

Wenn es denn nur die Rüstungspolitik wäre...
Image

User avatar
homerfcb
Lieutenant
Posts: 1199
Joined: Mon 24 Sep 2012 16:33
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby homerfcb » Fri 22 May 2015 18:50

Lord Helmchen wrote:
homerfcb wrote:Da hat wohl jemand zu viel Red Dawn geguckt :D

Flieger wrote:Man braucht keine Hollywood-Filme zu bemühen, um die negativen Auswirkungen der Grünen auf die Rüstungspolitik zu erkennen. Oder willst Du das allen Ernstes abstreiten? :shock:

Wenn es denn nur die Rüstungspolitik wäre...

Tatsächlich halte ich die Grünen für weniger mächtig, als "allgemein" befürchtet...
The big nerf whiners thread, much controversal stuff, some suggestions and some more stuff, also with a big Patriot range explanation Just klick me, or go here viewtopic.php?f=155&t=48184

Leopard
Sergeant
Posts: 60
Joined: Wed 19 Nov 2014 23:56
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Leopard » Fri 22 May 2015 19:26

Wenn ich daran erinnern darf: Irgendwann 2014 haben die GRÜNEN den Antrag für einen neuen MBT gestellt. Aber jetzt plötzlich wieder Kritisieren....
Give Luftwaffe The Eurofighter

Lord Helmchen
Major-General
Posts: 3884
Joined: Tue 5 Mar 2013 00:23
Location: Germany
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Lord Helmchen » Fri 22 May 2015 20:11

Leopard wrote:Wenn ich daran erinnern darf: Irgendwann 2014 haben die GRÜNEN den Antrag für einen neuen MBT gestellt. Aber jetzt plötzlich wieder Kritisieren....

http://mobil.n-tv.de/politik/Gruene-lehnen-Panzer-Vorstoss-ab-article13789551.html
Vertust du dich vllt?

Aber die Ablehnung den Grünen gegenüber rührt nicht nur daher.

Generell ihre Verbotspolitik


oder auch der Umgang mit Pädophilen innerhalb der Partei(besonders zu Beginn), die generelle Einstellung gegenüber Deutschland
Image
lässt mich zu dem Schluss kommen, die Grünen mehr als nur zu kritisieren...
Image

Leopard
Sergeant
Posts: 60
Joined: Wed 19 Nov 2014 23:56
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Leopard » Fri 22 May 2015 22:56

Du vergisst, dass man uns einen Vegi Day noch aufs Auge drücken will
Give Luftwaffe The Eurofighter

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2426
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Sunshine » Fri 22 May 2015 23:20

Vielleicht sollten wir den Thread lieber nicht ins Koalitionspolitische rutschen lassen, macht ihn nur kaputt.
Führt auch nirgendwo hin, außer zu schlechter Laune. ;)
Image
Sponsored by italic & German superiority.

Leopard
Sergeant
Posts: 60
Joined: Wed 19 Nov 2014 23:56
Contact:

Re: Diskussion über die NATO, Kriege, Frieden und vieles mehr

Postby Leopard » Sat 23 May 2015 19:04

Ja das stimmt aber die Überschrift lässt eine Diskussion über so ziemlich alles zu, ich meine wir hätten schonmla Offtopic Probleme gehabt ;) :mrgreen:
Give Luftwaffe The Eurofighter

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest