Panzergrenadier vs mot Schützen

User avatar
keldon
Major
Posts: 1907
Joined: Tue 16 Sep 2014 16:38
Location: Liebe Grüße aus Stuttgart
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby keldon » Tue 1 Mar 2016 19:29

Joa, wie gesagt sind paar der erwähnten Einheiten halt extrem kosteneffizient, wenn man FSJ 75 daneben stellt hat man leicht den Eindruck FSJ wäre schlechter, aber es ist wie gesagt ein Problem mit anderen Eliteinfanterie.

btw. Ich würde Jaegere und SBS nicht unbedingt gleichsetzen mit EInheiten aus INF tab, weil die Verfügbarkeit durchaus eine Rolle in Gesamtbalance spielt.

btw. Ich bin der Meinung, dass Jägern eher schlechtern sein soll in Infanterieabwehr als man jetzt den Pauzerfaust auf 15 AP runter drückt. Denn die Schock und Elite Infanterie sind alle mit l.MG3 bewaffnet, welch sehr effizient um Fußtruppen kümmern können. Lass die Jägern ihre 16 AP als herausragender Merkmal.

Edit: Skandinavien haben eh einige fragwürdige Einheiten, die 10 Punkte Maschinenkanone Transport gehören dazu. Aber ich möchte auch nicht rumschreien "nerf dies und nerf jenes". Wie die Dinge gerade so steht habe ich gewissermaßen akzeptiert, dass Skandinavien ungefähr besser ist als EC.
Image
> Sources for tuning Red Dragons --- Sources for tuning Blue Dragons <
亲们!大国梦哦!
小钱钱,真心甜,鼓钱包,放腰间,大国梦,早日圆 。啷个哩个啷♪

Thracetw (de)
Sergeant First-Class
Posts: 110
Joined: Mon 29 Feb 2016 22:15
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby Thracetw (de) » Tue 1 Mar 2016 20:27

Drehen wir mal den spiess um
was halst du den von den Mot schützen
und ich bin auch der meinung das man die skandinavia nicht nerfen solte

User avatar
keldon
Major
Posts: 1907
Joined: Tue 16 Sep 2014 16:38
Location: Liebe Grüße aus Stuttgart
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby keldon » Tue 1 Mar 2016 21:14

Die mot-Schützen sind sehr stark. Ich geh mal davon aus, dass du auf den Vergleich mit Jägern anspielst. Die Infanterieabwehrpotential ist in Vergleich zu Jäger besser, dafür haben die 75er Version eine relativ durchschnittliche Panzerfaust, in diese Hinsicht sind die Jägern weiterhin vorn. Ich denke redfor hat mit mot-schützen bereits eine zuverlässige Waffe gegen Wellen von Jägern anzukommen, mit 15 Punkte sind sie auch sehr vernünftig angesiedelt.

Bei Panzergrenadiere 75 wendet sich durch den l.MG3 plus 16 AP Panzerfaust und gleiche Trainingslevel die Gunsten komplett zu Panzergren. welche auch sein soll, durch die 5 Punkte Mehrwert. Das gleiche gilt eigentlich auch für die 90er Version.

mMn sind diese zwei Einheiten recht gut gegeneinander ausbalanciert. Natürlich kann man zusätzlich noch die Koalitionspartner heranziehen und nach Synergien schauen, aber auch hier würde ich sagen, dass EC und Ostblock recht gut aufgestellt sind.
Image
> Sources for tuning Red Dragons --- Sources for tuning Blue Dragons <
亲们!大国梦哦!
小钱钱,真心甜,鼓钱包,放腰间,大国梦,早日圆 。啷个哩个啷♪

Thracetw (de)
Sergeant First-Class
Posts: 110
Joined: Mon 29 Feb 2016 22:15
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby Thracetw (de) » Tue 1 Mar 2016 22:03

ich glaube das man einfach mit dem ganzen inf gespam aufhören den meiner meinung hat das nix mit skill zu tun

Thracetw (de)
Sergeant First-Class
Posts: 110
Joined: Mon 29 Feb 2016 22:15
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby Thracetw (de) » Tue 1 Mar 2016 22:04

ich glaube das man einfach mit dem ganzen inf gespam aufhören den meiner meinung hat das nix mit skill zu tun

Thracetw (de)
Sergeant First-Class
Posts: 110
Joined: Mon 29 Feb 2016 22:15
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby Thracetw (de) » Tue 1 Mar 2016 22:37

ich wäre auch da für das man beim mg mehr viel falt rein bringt die japanischen ranger und die grus sind schon mal ein anfang
ich wäre da für das man bei manchen einheiten sich aus suchen kann was sie bei der ich nenne sie mal unterstutzungs Waffe rein nehmen

Schrotflinten = 100m range 60 rpm weil in wargame schaft das ne mauser auch und 1he

Unterlaufgranadwerfer = 700m range 15 rpm 1he und einen guten moral schaden

sniper = nur für sturm und elite sonst werte wie immer

Enk und stat = Ich fande in airlandbattle das mg sytem viel schöner zbs die USA hatte das m60 mit mit einer super range von glaube 1050 m und war stat und die rpk hatte eine geringere reichweite und war enk und seit RD hat jede sturm enk , ich will den sehen der mit einem mg3 in den häuserkampf geht und ich weiß das in ALB das mg 3 auch enk hatte was meiner meinung nach schwachsinn ist

Wen das höffendlich kommende Wargame von 2000 bis 2008 oder so spielt , mus eugen das 3 waffensytem überarbeiten
weil es mitlerweile nicht nur noch das strumgewehr für alles giebt sonder so weit ich weiß ein hat squad beider bei der Bundes wehr nicht nur g36 sondern auch für den Nahkampf die mp7 oder auch das schwere mg 3 und das leichte mg4 und vieleicht auch noch einen G3 DMR dabei und nicht mehr nur G3 und einer hat ein mg3 wie in den 80gern :D

User avatar
keldon
Major
Posts: 1907
Joined: Tue 16 Sep 2014 16:38
Location: Liebe Grüße aus Stuttgart
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby keldon » Tue 1 Mar 2016 22:54

Hauptwaffe hat ja schon mehrere Kategorien, ansonsten ist alles eh Zukunftsmusik.
Image
> Sources for tuning Red Dragons --- Sources for tuning Blue Dragons <
亲们!大国梦哦!
小钱钱,真心甜,鼓钱包,放腰间,大国梦,早日圆 。啷个哩个啷♪

Thracetw (de)
Sergeant First-Class
Posts: 110
Joined: Mon 29 Feb 2016 22:15
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby Thracetw (de) » Tue 1 Mar 2016 23:20

Ja , leider aber es wäre angebracht in einen nächsten wargame und im 2 Welt krieg was ich noch cooler finden würde angebracht

User avatar
gumpialfonso
Chief Warrant Officer
Posts: 512
Joined: Fri 16 Mar 2012 20:38
Location: Germany
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby gumpialfonso » Tue 8 Mar 2016 18:17

Über den Kampf zwischen Panzergrenadieren und motorisierten Schützen, kann ich wenig sagen, weil mir das bisher zu selten passiert ist. Aber letztens sind zwei Züge Falschirmjäger an meine ebenfalls aus zwei Zügen bestehende FJB-40 so durchmaschiert, als wären das Vorschulkinder. Zumindest die Top-Infanterie ist schon eine eigene Hausnummer. Was Fahrzeuge betrifft, haben beide Seiten, eine gute Auswahl. Sowohl die BMPs, als auch die Marder sind wirklich solide. Marder 2 sowieso.

User avatar
keldon
Major
Posts: 1907
Joined: Tue 16 Sep 2014 16:38
Location: Liebe Grüße aus Stuttgart
Contact:

Re: Panzergrenadier vs mot Schützen

Postby keldon » Tue 8 Mar 2016 20:36

gumpialfonso wrote:Über den Kampf zwischen Panzergrenadieren und motorisierten Schützen, kann ich wenig sagen, weil mir das bisher zu selten passiert ist. Aber letztens sind zwei Züge Falschirmjäger an meine ebenfalls aus zwei Zügen bestehende FJB-40 so durchmaschiert, als wären das Vorschulkinder. Zumindest die Top-Infanterie ist schon eine eigene Hausnummer. Was Fahrzeuge betrifft, haben beide Seiten, eine gute Auswahl. Sowohl die BMPs, als auch die Marder sind wirklich solide. Marder 2 sowieso.


Verwundert mich auch nicht, FJB hat nämlich keine Maschinengewehr, das MG 3 von Fallschirmjäger hat sie einfach niedergemäht.
Image
> Sources for tuning Red Dragons --- Sources for tuning Blue Dragons <
亲们!大国梦哦!
小钱钱,真心甜,鼓钱包,放腰间,大国梦,早日圆 。啷个哩个啷♪

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest