Warschauer Pakt stark geschwächt

germanjg1
Specialist
Posts: 15
Joined: Sun 29 Apr 2012 09:38
Location: Germany
Contact:

Re: Warschauer Pakt stark geschwächt

Postby germanjg1 » Sat 1 Sep 2012 21:41

Also ich würde mal sagen das nur die Französische Armee überpowert ist (Spiel kommt aus Frankreich) , was die für Moral-Werte haben ist manchmal echt unnormal! Eigentlich müsste ein Vab vor einem BMP1 fliehen auch wenns nur die Grundversion ist (ich fange jetzt mal nicht an warum aufzulisten,da dass sonst wieder zuviel wird), und Warschauer Pakt Fahrzeuge sind keinenfalls Schrott wie immer aller behaupten da sie die Fahrzeuge nur aus anderen Spielen kennen,wer schonmal in einem Fahrzeug wie in einem Fuchs drin saß, weiß das sich das zu den Warschauer Pakt Fahrzeugen nicht viel nimmt, z.b. hatte ein Marder auch nur ein Nachtsichtgerät der 1. Generation zu dieser Zeit ...
Und ich verstehe gumpialfonso, es kann einfach nicht sein das ein BMP-1 aus 50 m nicht trifft, höchstens seine Besatzung ist unter Woodkaeinfluss, was ich mal stark bezweifle?
In Wargame ist einfach der Bug das ein modneres Fahrzeug (weil man sich das erst freispielen muss) gegenüber ein älters fast immer gewinnt, da ja die Aufstellungpunkte höher sind, aber das ist ein anders Thema ...

Und es ist nunmal so der Fehler liegt sicher nicht bei gumpialfonso da er eigentlich sogar das bessere Fahrzeug hatte wenn man einen Vab mit einen BMP-1 direkt auf einem freien Schlachfeld miteinander vergleicht

Und man muss halt immer im Klaren sein, jede Einheit hat ihren Sinn in WEE auch der NATO Heli mit den Luft-Luft Raketen den viele als die schlechteste,sinnlosteste Einheit ansehen

Beim T-62 kann ich mir die lange Zeit zum Anvisieren schon erklären da die Feuerleitanlage nicht gerade die beste ist, vielleicht zählt das Eugen alles mit dazu zum Anvisieren

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests