Page 1 of 2

falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Sun 2 Dec 2012 18:10
by Andi Wand
HI
Ich verlor vor einigen Tagen einige Duelle mit afghanskis gegen wiesel mk20. Dies war mir nun wiederhohlt aufgefallen, daher schaute ich ob die wiesels geskilled waren, aber auch dieser vorteil war auszuschliessen... man muss wissen...
Laut Wargame Angaben ist der afghanski mit panzerung,Schusskraft im vorteil... der wiesel hat bis auf geschwindikeit( in zeweikampf unbedeutend) garkeine vorteile...
(naja laut wargame) Denn in Wirklichkeit schisst der Wiesel Mk20 weiter als der pivad etwar 1800 meter statt 1575... Dies hab ich nun mit nem Freund getestet.... Replay is hochgeladen.(http://replays.escalation.eu/index.php?viewReplay=484 )
Wenn man genau hinsieht steht der Wiesel sogar noch hinter dem pivad der 1750 meter schisst und schisst noch als erster
.... Viel Spass beim spektisch kucken.... :lol:

Falls euch solche Sachen auch schon aufgefallen sind testet das bitte und schreibst das hier rein.

Andi Wand

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Tue 4 Dec 2012 14:02
by Andi Wand
Der Gepard A 1 schisst auch keine 2275 meter... Wie weit er genau schissen kann werd ich noch austesten,sobald mein Wargame Kollege online ist... hatte ihn neben einen leo 2 gestellt fürn vergleich,(in nem Lobby match). Kann daher auch sein das der leo zu weit schisst...


Und ich hab das Gefühl das war noch nich alles ;)

Andi Wand

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Tue 4 Dec 2012 17:36
by Mr.B
Jup
das ist mir auch aufgefallen
die Leute von Strategy TV und ich sind der Meinung,
dass die Angaben der Reichweite von Gepard und anderen Flak Fahrzeugen
für die Abwehr von Hubschraubern gilt und
nicht für die Reichweite gegen Bodenfahrzeuge
wobei wir die Reichweite auf dem Boden schon extrem gering finden
wie du schon sagst kommt ein Wiesel weiter als eine Afghanski obwohl beide die gleiche Reichweite haben

Daher mein Vorschlag das die Reichweite von Flugabehrkanonen für den Boden angeglichen wird
oder die Reichweiten Angabe geändert wird

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Tue 4 Dec 2012 17:36
by Shifu
Andi Wand wrote:Der Gepard A 1 schisst auch keine 2275 meter... Wie weit er genau schissen kann werd ich noch austesten,sobald mein Wargame Kollege online ist... hatte ihn neben einen leo 2 gestellt fürn vergleich,(in nem Lobby match). Kann daher auch sein das der leo zu weit schisst...


Und ich hab das Gefühl das war noch nich alles ;)

Andi Wand


Hm, für den Gepard - ist die Reichweite nicht auf Luft bezogen ? Also dass er Helikopter in 2275m Entfernung beschießen kann ? Soweit ich weiß gilt das zumindest für die Varianten der Shilka ... ;)

Edit: verdammt zu langsam ^^

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Tue 4 Dec 2012 17:41
by Mr.B
; )

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Tue 4 Dec 2012 17:56
by Alicuza
Andi Wand wrote:Der Gepard A 1 schisst auch keine 2275 meter...


Wäre furchtbar, wenn er so weit "schissen" würde :D

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Wed 5 Dec 2012 15:57
by Andi Wand
JA Gut von boden und luft Reichweiten höhr ich das erste Mal jetzt... DA leider keiner nen Screenshot hochgeladen hat der das belegt werd ich dem mal nachgehen.... Ich hab vermutet das die leute zu verpeilt waren und beim wilden Einheitenveränderungs hin und her nich mehr mitkammen.....

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Fri 7 Dec 2012 13:51
by Kvothe
Dem ingame Arsenal kann man nicht vertrauen. Da stehen ne Menge irreführender bzw falscher Werte drin ;)
So sind beispielsweise die angegeben Geschwindigkeiten nur im Gelände gültig, auf der Straße fahren alle Ketten- und alle Radfahrzeuge mit der selben Geschwindigkeit.

Wenn ihr mit dem Englisch klarkommt und alles genauer wissen wollt:
FLX Big Chart ist da Nachschlagewerk Nr.1 (und auch das einzige ;) ). Er hat bereits ne Menge getestet und dort seine Ergebnisse aufgeschrieben. Dort findet ihr Tabellen, die erklären, wie sich der Genauigkeits-Wert auf die Trefferchance auswirkt und ne Menge mehr.
Hier zu finden.

Zum Thema Reichweiten der Flaks:

Ihr habt Recht, die angegeben Werte gelten nur gegen Luft-Ziele. Gegen Boden-Zeile haben alle Flaks (Gepards, Vulcans, Tunguskas etc) nur 1226m Reichweite.
Quelle: DeuZerre's Guides
Stimmt auch mit meinen Erfahrungen überein.
Aufgrund ihrer hohen Feuergeschwindigkeit können sich Tunguskas und Vulcans trotz ihrer geringen Reichweite ganz gut gegen Infantrie und leichte Fahrzeuge verteidigen, da sie Gegner schnell in Panik versetzen. :)

Das genaue Gegenteil gilt für alle Nicht-Luftabwehr Fahrzeuge mit Autocannons wie Wiesel,Marder und Bradley: Ihre angegebene Reichweite gilt nur gegen Boden-Ziele, gegen Helis haben sie alle die gleiche Reichweite von etwa 1500m!
(über den genauen Wert bin ich mir etwas unsicher - Bradley haben aber gegen Luft-Einheiten keine höhere Reichweite wie Marder oder so)

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Sun 16 Dec 2012 21:32
by Andi Wand
Jooooo danke... das war mal ne super Auskunft... Vielen Dank

Re: falsche Wargame Einheitenangaben

Posted: Sun 3 Mar 2013 07:38
by Andi Wand
Aber warum der Wiesel jetzt weiter schisst als der Afghansiki erklärt sich ja eigentlich trotzdem nich. Sind ja beider nicht Luftabwehr Einheiten.



Und jetzt wurde auch noch die Arti verbessert. Hab noch nie jemanden sagen höhren das die arti zu schlecht sei, aber gut. Wollen wohl den rest an Spieler vergraueln damit sie dan airland battle kaufen. :!: