Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Titel!!

User avatar
Guddi
Corporal
Posts: 27
Joined: Wed 29 Feb 2012 06:39
Contact:

Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Titel!!

Postby Guddi » Wed 29 Feb 2012 07:16

Vielen dank Eugen das es euch gelungen ist solch einen Titel zu gestalten und nochmehr dank gilt euch solch einen Titel in zeiten von Battlefield, Call of Duty, Skyrim etc. auf den Markt zu bringen!!!

Auch wenn es von verschiedenen Platformen wie zb. 4players etc. als mittelmäßig bis schlecht eingestuft wurde ist das Spiel in meinen Augen und div. anderer ein Meilenstein am Strategiehimmel seid langer Zeit.

Das Starke zusammenspiel von Realismuss der Waffen des Nachschubs durch Treibstoff und Munition und das zusammenspiel von Aufklärung und Tarnung auf dem Schlachtfeld, der imens großen Karten ist einfach ein Traum.

Ich habe lange überlegt mit welchem Titel es wohl eher zu vergleichen wäre, Titel wie Men of War vielen dabei sofort durch da sie ja nur auf Steinwurf Reichweite spielen. World in Conflict kam schon mal auch vom Scenario nah ran aber nicht von Kartengröße und Realismuss.

Aber ein unscheinbarer Titel wie Officers der traf es dann doch am ehesten. Wobei dort damals das Spiel leider nur zu 40% fertig war und der Multiplayerpart leider völlig daneben ging.

Auch wenn es hier einige Threads schon gibt die sich über die Schwierigkeit etc. beschweren hätte es noch einen tacken schwerer ausfallen können, sorry an die jenigen die damit überhaupt nicht klar kommen aber endlich ist mal ein Titel erschienen wo nicht gleich das spiel in 5min entschieden wird und schon garnicht das man nur mit einer sorte einheiten das Spiel entscheidet. Es kommt tatsächlich auf den Mix an.

Dabei geben erfahrene Einheiten wirklich den Auschlag bei Gefechten, Großartig!

Aber bei allen Lobeshymnen auch einige Kritik bzw. Punkte die es zu verbessern gilt bzw. es wünschenswert wäre:

Fahrzeuge hätten schon als Blockade auf dem Schlachtfeld dienen können, ob das jemals noch umgesetzt wird ist aber eher zweifelhaft (bei RUSE gings)

Wie bei RUSE können auf bei WEE die Häuser nicht von der Inf. besetzt werden, sehr schade da die hübschen Ortschaften doch dazu einladen.

Ein makierungs Signal setzen auf dem Schlachtfeld im Multiplayer um dem Mitspieler anzuzeigen wo er was machen soll, gabs sogar bei RUSE und in vielen anderen Spielen auch. Muss unbedingt nach gereicht werden.

6-7000 Punkte sind viel zu wenig es hätten min. 20.000 sein müssen damit richtig schöne lange Schlachten zu standen kommen, vieleicht geht da ja noch was.

Vieleicht kommen ja noch die Bulgaren, Rumänen und die Ungarn beim Pakt hinzu sowie die Belgier, Holländer, Italiener zur Nato....

Die Karten hätten sogar noch mind. doppelt so groß sein können damit die tiefe des Raumes noch mehr zum tragen kommt.

Das Balancing ist wirklich sehr gut gelungen wobei sich gut wiederspiegelt Masse vs. Klasse und am ende Gewinnt... ;)


So nocheinmal ein großes Lob für dieses Spiel und weiter so Eugene das ist die richtige Richtung schade das RUSE nicht auch so geworden ist


Gruß

Guddi
Image

longbow116
Specialist
Posts: 14
Joined: Thu 16 Feb 2012 12:02
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby longbow116 » Wed 29 Feb 2012 13:07

endlich Jemand der meine Sprache spricht :) Als Blitzkrieg-Veteran habe ich lange auf ein Spiel wie dieses gewartet und lasse mir den Spielspass nicht durch Leute verderben, die sich an jeder Kleinigkeit stören. Aus vielen Postings
geht deutlich hervor, dass mancheiner das Spiel und all die Möglichkeiten die hier geboten werden nicht richtig realisiert hat. Die vielen unreflektierten Beiträge bestätigen das!

Guddi, you make my day!!

Longbow

fred72
Corporal
Posts: 47
Joined: Thu 9 Feb 2012 20:03
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby fred72 » Wed 29 Feb 2012 14:19

.... dem kann ich mich nur anschließen. Seit Ewigkeiten habe ich mal wieder richtig Spaß an einem Spiel gefunden. das "Blitzkrieg/Sudden Strike Feeling" ist wieder zurückgekehrt :lol: .... ich hoffe nur , das es noch einen Editor geben wird, damit dieses grandiose Spiel auch eine Zukunft hat ;) ....

#Blackburn
Corporal
Posts: 28
Joined: Mon 27 Feb 2012 09:25
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby #Blackburn » Wed 29 Feb 2012 14:50

Find es auch ein wirklich gelungenes Spiel das mit paar kleinen Verbesserungen viel mehr Freunde finden würde. :)
Hab meine Kollegen noch nicht dazu gebracht sich zu überwinden und gurke noch meistens alleine im Mp rum.

Punkte die du ansprichst hätte ich auch gerne verbessert.
Sei es den Ping den man setzen kann oder zB die Punktegrenze im Onlinegame. Finde des gerade hier Schade wenn man in einem richtig schönen Fight ist und das Game zwecks erreichen der Punktegrenze beendet wird. Wie ich in meinen Topic schon vorgeschlagen hat sollte es hier die Möglichkeit der totalen Vernichtung bzw ein noch höheres Punktelimit geben. Aufgeben kann der Gegner deswegen immer noch wenn er sieht er hat keine Chance mehr, aber gerade in diesem Game kann alles möglich sein und der Gegner kann dir ganz schnell in den Rücken fallen und das Blatt wenden.

Finde die Animationen richtig gut wie sich die Helis bewegen/landen und wie das Gelände mitspielt. Gras und Felder werden platt gedrückt wenn ein Panzer drüber fährt und es werden Spuren hinterlassen. Sind alles Feinheiten auf die die Entwickler sehr gut eingegangen sind. Gerade weil man auch hier zwecks des Geländes und vieler anderer Faktoren gerne etwas näher ranzoomt und das Spiel generell im nahen Zoom spielt nicht so wie bei Ruse wo meistens alles aus der höheren Sicht beobachtet wurde.

Balance aus auch wirklich sehr gut und man erkennt kaum einen Unterschied zwischen Nato und Pakt. Aufgrund der Einheitenvielfalt hat man hier auch die Möglichkeit auf alles sehr gut zu reagieren. 25 Einheiten für ein Deck find ich auch genug ansonsten wird das wieder so unübersichtlich.

Ich hoffe das Spiel wird noch mehr Freunde finden damit auch die Spiele voll bleiben. Bis jetzt konnt mich die Onlinezahl der Spieler und Spiele noch nicht so richtig begeistern ansonsten wird man wohl immer die gleichen Gegner finden :(

User avatar
Guddi
Corporal
Posts: 27
Joined: Wed 29 Feb 2012 06:39
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby Guddi » Wed 29 Feb 2012 16:48

Bis jetzt konnt mich die Onlinezahl der Spieler und Spiele noch nicht so richtig begeistern ansonsten wird man wohl immer die gleichen Gegner finden


Dem kann ich mich überhaupt nicht anschließen. Also nachmittags sind schon 2500 Spieler online am WE waren 4200 Spieler online. Täglich werden zwischen 2000-3500 Spiele absolviert also das nenne ich mal nicht wenig. Immhin reden wir hier von einem RTS Spiel und nicht einem Egoshooter.
Image

Nukenin
Private
Posts: 2
Joined: Fri 2 Mar 2012 14:55
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby Nukenin » Fri 2 Mar 2012 15:36

Ich finde es lässt sich noch immer am besten mit Theatre of War vergleichen - mit der Ausnahme, dass W:EE über ein viel, viel besseres Interface, eine wesentlich bessere Engine und überhaupt eine viel komfortablere Steuerung verfügt. Allerdings hätte ich mir Luftschläge gegen Punkte schon sehr gewünscht. Ich halte so einen einzelnen Angriff für vielleicht 250 Punkte mit unterschiedlicher Präzision je nach Aufklärungsstatus nicht für allzu problematisch in der Ausgewogenheit der Kräfte.

W:EE hat einfach einen gewissen "Suchtfaktor", dieses langsame Vorrücken, immer wieder Hinterhalte legen, Aufklärung nutzen, aus den toten Winkeln heraus anschleichen .. alles ruhig, ohne viel Hektik und doch einfach nur wahnsinnig spannend. Und die Musik dazu (ich finde die Musik hier einfach unglaublich gut gelungen).

Alles in allem kann ich nur zustimmen, ein phantastischer Titel. Hoffentlich wird er noch lange Leben und viele Verbesserungen erfahren, vielleicht einmal Nachtgefechte sowie Verwendung von Nebelwerfern und Täuschkörpern.

Chriss85
Specialist
Posts: 12
Joined: Wed 22 Feb 2012 02:11
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby Chriss85 » Fri 2 Mar 2012 17:08

... dem kann ich mich nur anschließen 1A Spiele

User avatar
KampfKeksKrieger
Sergeant Major of the Army
Posts: 357
Joined: Tue 14 Feb 2012 10:15
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby KampfKeksKrieger » Fri 2 Mar 2012 20:37

Also bei aller Kritik und verbesserungsvorschlägen, die in diesem Forum schon erwähnt wurden, und die auch ich selber teilweise mittrage, möchte ich mich beim Ersteller dieses Threads bedanken für die Idee, die Entwickler mal ausdrücklich zu loben!
Auch ich bin wirklich beeindruckt von diesem Spiel und auch nach 3 Wochen spielen habe ich immernoch nicht jeden kniff im Spiel ausgenutzt und verstanden, jeden Tag erkenne ich neue Details.

Und ja, das Spiel hat seine Macken und ja, es könnte noch besser sein.
ABER: Ich finde: gut ist gut genug!

Das Spielprinzip ist klasse, seit Jahren endlich mal wieder was neues!
Dies ist für mich auch der erste Titel, bei dem ich mich mit meinem Team als richtige "Gruppe" fühle, und bei dem ein 3v3 mehr als nur 3 auf der selben Map stattfindenden "1v1"-Spiele sind.

Also Liebe Eugens: ihr seid auf dem richtigen Weg!

Ihr seid für mich einer der ganz wenigen verbliebenen Entwickler, in deren Augen ich noch Herzblut und keine $-Zeichen sehe, die nicht Jünger der großen profitorientierten Konzerne sind und die stattdessen auf ihre Community hören.
Bitte bitte bleibt dieser Philosopie treu!

PS: Soweit ich weis können Infantrieeinheiten sehr wohl Häuser besetzen(bzw. als deckung nutzen)

#Blackburn
Corporal
Posts: 28
Joined: Mon 27 Feb 2012 09:25
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby #Blackburn » Fri 2 Mar 2012 22:19

KampfKeksKrieger wrote:PS: Soweit ich weis können Infantrieeinheiten sehr wohl Häuser besetzen(bzw. als deckung nutzen)


Das ist richtig. Häuser, Fabriken, Lagerhallen, .. nahezu alles lässt sich von der Infanterie besetzen und ist nur sehr schwer aufzuklären.

KampfKeksKrieger wrote:Also Liebe Eugens: ihr seid auf dem richtigen Weg!

Ihr seid für mich einer der ganz wenigen verbliebenen Entwickler, in deren Augen ich noch Herzblut und keine $-Zeichen sehe, die nicht Jünger der großen profitorientierten Konzerne sind und die stattdessen auf ihre Community hören.
Bitte bitte bleibt dieser Philosopie treu!


Stimme ich genauso zu. Gerade wegen ihrer Einstellung zu kostenpflichtigen Dlc´s.
Auch wenn es nicht das perfekte Spiel ist, aber es ist aufjedenfall eines der besten Strategiespiele (wenn nicht sogar das Beste) aufn Markt. Verbesserungen und negative Kritik gibt es immer und überall.
Aufjedenfall fesselt das Spiel viele Stunden. Selten ein Spiel gespielt, dass mich so an den Singleplayer fesselt wie dieses. Nicht nur, weil es teilweise sehr schwierig ist eine Mission auf Anhieb zu schaffen, sondern auch gerade deswegen, weil die Ki einfach immer verschieden und vorallem meiner Meinung nach sehr menschlich handelt und es immer wieder zu Überraschungen kommen kann, die bei mir immer wieder leichten Frust auslösen :D
Aber so ist das Spiel und da gewöhnt man sich schnell dran auch wenn man Anfangs mit der Schwierigkeit nicht so zurecht kommt ;)

Bin gespannt was sich die Entwickler für die kommenden Patches einfallen lassen. Ki und Ping (Rauchzeichen) setzen im MP soll ja demnächst schon hinzugefügt werden.

Keep up the good work !

Boetti
Sergeant
Posts: 60
Joined: Tue 14 Feb 2012 10:16
Contact:

Re: Zuerst einmal: Dankeschön für diesen ausgezeichneten Tit

Postby Boetti » Sat 3 Mar 2012 23:07

GUDDIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest