Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Khan
Sergeant First-Class
Posts: 105
Joined: Tue 13 Mar 2012 22:44
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby Khan » Mon 2 Apr 2012 10:37

ThorFB wrote:Die Leute die Rushen haben meiner Meinung nach das Spiel weder verstanden, noch können sie was besonders tolles, egal ob NATO oder Pakt.
Hab letzt auf Doppelfeld gespielt ....


Je größer die Map, desto weniger gelingt ein rush. Darum rushen die meisten ja auf Hell's Highway. Kleine Map und dazu noch eine Straße die kerzengerade die zwei Basen miteinander verbindet.

ThorFB wrote:Wenn einer nur mit Helis kommt is es meist noch einfacher :-D (schonmal den AA-Heli der Nato getestet?)


Die OH 58C/S is gut aber auch langsam. Die KIOWA auf der höchsten Ausführungsstufe eignet sich sehr gut zum snipen. Späher und ATGM in einem. Die KIOWA hat sogar noch Hellfire's?

ow592
Sergeant First-Class
Posts: 125
Joined: Mon 19 Mar 2012 01:01
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby ow592 » Mon 2 Apr 2012 13:56

ThorFB wrote:Mit dem Balancing hat das wenig zu tun, sollen die Entwickler den "Rush" für beide Seiten gleich gut machen oder was??


es war ja schon in R.U.S.E. so, dass man unterschiedlich gut mit den nationen rushen konnte. mit den Italienern kann man entweder rushen oder einen rush vortäuschen. der russische Inf-Rush ist ja auch ein klassiker (geht aber nur in ´42 und ´45). Franzosen können bestenfalls ´39 rushen.

ok, in Wargame spitzt es sich auf zwei Fraktionen zu, aber wenn man nur gleiches will, dann soll man NATO gegen NATO spielen.

knaki
Sergeant
Posts: 72
Joined: Sat 3 Mar 2012 19:02
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby knaki » Mon 2 Apr 2012 14:45

finde ich auch.Natürlich gibt es Unterschiede in den Patein. :!:

Chriss85
Specialist
Posts: 12
Joined: Wed 22 Feb 2012 02:11
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby Chriss85 » Thu 12 Apr 2012 22:08

und bitte patch mal die kampane bitte so das mann den schwierichkeitsgrad einstellen kann,
weill ich finde es zu schwer.

User avatar
Hobel
Sergeant
Posts: 68
Joined: Fri 18 May 2012 00:44
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby Hobel » Mon 28 May 2012 23:53

Ich finde der Nato fehlt es an gescheiter AA

bzw gebt dem Rolland ne Range Von 3500 und alles ist tutti 8-) 8-)

Rolland muss dicht an der Front sein und kann dabei easy gesnipt werden :|
Image

User avatar
Oliver
Colonel
Posts: 2920
Joined: Sat 2 Jul 2011 18:00
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby Oliver » Tue 29 May 2012 10:58

Wie oft soll man das denn eigentlich noch sagen? Es ist beabsichtigt dass die NATO schlechtere Luftabwehr hat.

Im übrigen liegt laut Aussage der Entwickler der Unterschied zwischen Siegen des Pakts und Siegen der NATO seit dem letzten Patch bei deutlich unter 1%.
Image

User avatar
Shifu
Lieutenant General
Posts: 4200
Joined: Wed 13 Jul 2011 16:06
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby Shifu » Tue 29 May 2012 13:54

Hobel wrote:Ich finde der Nato fehlt es an gescheiter AA

bzw gebt dem Rolland ne Range Von 3500 und alles ist tutti 8-) 8-)

Rolland muss dicht an der Front sein und kann dabei easy gesnipt werden :|


Wie wärs mit Chaparrals, die haben 3500m Reichweite (bzw. hat das M48A1 sogar 4200m) ? Nachteil ist mangelnde Panzerung, wenig Munition und ungenügende Genauigkeit. Also: schön von Artillerie fernhalten, Jupiter dabei haben und eventuell vetten bzw. auf abschreckende Wirkung hoffen. :)

btw: es heißt Roland und nicht Rolland ;)

User avatar
Hobel
Sergeant
Posts: 68
Joined: Fri 18 May 2012 00:44
Contact:

Re: Balancing Nato und Pakt beim nächsten Patch

Postby Hobel » Sat 2 Jun 2012 14:24

wenn ich Russe Spiele und das ding nur 500 Meter zu Weit hinten ist kann man als Nato nix mehr machen :mrgreen:
ich sag nur 40 sachen xD
Image

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest