Fragen zum Spiel

Andi Wand
Sergeant First-Class
Posts: 110
Joined: Tue 28 Feb 2012 05:30
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby Andi Wand » Fri 17 Jan 2014 00:22

hehe.... ja da haben sie sich ja wieder richtig mühe gegeben :lol:

User avatar
gumpialfonso
Chief Warrant Officer
Posts: 512
Joined: Fri 16 Mar 2012 20:38
Location: Germany
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby gumpialfonso » Sun 26 Jan 2014 17:43

das härteste ist ja, das die versorgungstrucks pro karte halbiert wurden :|
man ist gezwungen FOBs zu benutzen, aber ich will den scheiß nicht... für meinen spielstil völlig nutzlos.

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby Sunshine » Thu 30 Jan 2014 02:44

gumpialfonso wrote:das härteste ist ja, das die versorgungstrucks pro karte halbiert wurden :|
man ist gezwungen FOBs zu benutzen, aber ich will den scheiß nicht... für meinen spielstil völlig nutzlos.

Etwas widersprüchlich, findest du nicht? Wenn du ein FOB brauchst, ist es wohl auch für deinen Stil geeignet.

Übrigens benutze ich nach wie vor nur FOBs wenn ich auch Artillerie (Paladin) ins Feld bringe. Ansonsten dauern die Runden einfach nicht lang genug, dank den ganzen rage-quitters, um seine Trucks auch wirklich versorgen zu müssen.
Image
Sponsored by italic & German superiority.

User avatar
gumpialfonso
Chief Warrant Officer
Posts: 512
Joined: Fri 16 Mar 2012 20:38
Location: Germany
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby gumpialfonso » Thu 30 Jan 2014 13:38

ne. deswegen spiel ich momentan auch nicht, weil es nicht möglich ist.

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby Sunshine » Thu 30 Jan 2014 13:40

gumpialfonso wrote:ne. deswegen spiel ich momentan auch nicht, weil es nicht möglich ist.

Hä?
Was bitte is denn dein Spielstil? Und was fürn Deck?

Du scheinst ja so flexibel zu sein wie ein Stein... immer gut in Strategiespielen...
Image
Sponsored by italic & German superiority.

User avatar
gumpialfonso
Chief Warrant Officer
Posts: 512
Joined: Fri 16 Mar 2012 20:38
Location: Germany
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby gumpialfonso » Thu 30 Jan 2014 15:44

ja eben das ist das problem....wenn man mühselig die versorger hin und her schicken muss, kann man nicht flexibel sein, keine spontanen angriffe starten und nicht vernünftig verteidigen....

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby Sunshine » Thu 30 Jan 2014 16:31

gumpialfonso wrote:ja eben das ist das problem....wenn man mühselig die versorger hin und her schicken muss, kann man nicht flexibel sein, keine spontanen angriffe starten und nicht vernünftig verteidigen....

Komisch, der Rest der community scheint das aber zu schaffen - was machst du also falsch?

Ich les schon raus dass du nicht weißt das man via shift-befehl die Versorger hin und herschicken, sowie aufladen kann, das ist minimales micro - was 1-2x pro runde ansteht, je nachdem wieviel Versorger du hast/wieland die Runde ist.

Man kann auch nach wie vor ohne FOB spielen.
Image
Sponsored by italic & German superiority.

User avatar
gumpialfonso
Chief Warrant Officer
Posts: 512
Joined: Fri 16 Mar 2012 20:38
Location: Germany
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby gumpialfonso » Thu 30 Jan 2014 16:57

wenn du soviel ahnung von der community hast, weißt du ja sicherlich, dass sich extrem viele leute übers campen beschweren. natürlich ist das ne lösung. wenn man campt, hat man genug zeit um versorger wieder aufzuladen. da gebe ich dir recht. aber das ist nicht meine art.

und was kurzbefehle angeht; kann man machen, ändert aber nichts daran, dass das fahren von der ~mitte der karte zum FOB und zurück einige minuten dauert... und da können viele aktionen schon vorbei sein.

User avatar
Sunshine
Lieutenant Colonel
Posts: 2428
Joined: Mon 12 Mar 2012 15:51
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby Sunshine » Thu 30 Jan 2014 17:00

gumpialfonso wrote:wenn du soviel ahnung von der community hast, weißt du ja sicherlich, dass sich extrem viele leute übers campen beschweren. natürlich ist das ne lösung. wenn man campt, hat man genug zeit um versorger wieder aufzuladen. da gebe ich dir recht. aber das ist nicht meine art.

und was kurzbefehle angeht; kann man machen, ändert aber nichts daran, dass das fahren von der ~mitte der karte zum FOB und zurück einige minuten dauert... und da können viele aktionen schon vorbei sein.

Hä? Was hat eine effektive Versorgung jetzt mit campen zu tun?

Sowas hat einzig und allein mit den eigenen Organisationsfähigkeiten zu tun - mit nichts anderem. Es geht, ganz offensichtlich, also wovon redest du überhaupt?

Und nochmal: Was ist dein dein FOB unverträglicher Stil, bzw. dein Deck?
Ich bin gespannt...
Image
Sponsored by italic & German superiority.

User avatar
gumpialfonso
Chief Warrant Officer
Posts: 512
Joined: Fri 16 Mar 2012 20:38
Location: Germany
Contact:

Re: Fragen zum Spiel

Postby gumpialfonso » Thu 30 Jan 2014 17:17

mein stil ist immer einheiten nachschieben, sodass der gegner nicht zur ruhe kommt. ist halt ein hoher materialverschleiß, führt aber oft zum sieg. und damit das alles reibungslos läuft, muss auch die versorgung ohne umwege schnell am einsatzort sein. da man ja in ALB relativ schnell geld bekommt, lass ich die alten ausser acht und kauf neue, weil´s von der handhabung schneller und einfacher geht. so verstehst du es jetzt ein bisschen?

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest