Realistisches BRD-Deck

User avatar
jonas165
Brigadier
Posts: 3109
Joined: Sun 13 Oct 2013 06:01
Contact:

Re: Realistisches BRD-Deck

Postby jonas165 » Wed 22 Jan 2014 14:29

Tyrfinn wrote:http://i.imgur.com/GGRpqo0.jpg

Aufgrund komischer Verfügbarkeiten (es gibt einfach zu wenig von allen Leopard...) musste ich auf Cat-B ausweichen.

Infanterie und die PzMörser sind dein PzGren-Btl (fehlen glaube ich 3 Marder, aber war nicht anders zu machen, sonst wären es zu viele geworden)

Bei den Panzern wird es jetzt komplizierter:
Die Leopard 1A4 und 1A3 sind jeweils 2 Kompanien (und zwar genau), also 4 Kompanien + 1 Kompanie mit Leopard 2 (mist, mir fällt gerade auf, es müsste 1x8 Leo 2 sein...).
Im Grunde entspricht das der Stärke von einem PzBtl und einem verminderten PzBtl. Dir fehlt also ein Bataillon und eine Kompanie, war nicht anders zu machen für die HS-4.

Die SPz Luchs sind der Brigadeaufklärungszug, die 12 Jaguar 1 sind die PzJg-Kp.
Die Artillerie musste abgegeben werden, dafür bist du AzA mit den Heeresfliegern (die PAH und CB).
Dir unterstellt wurden zwei Heeresflugabwehr-Kompanien jeweils ein Rak und ein Rohr (zu denen habe ich nichts gefunden, daher habe ich hier improvisiert).
Zur Verfügung stehen des weiteren Jagdschutz aus 6 F4F und CAS aus 4 F104.

Militärische wäre das also:
PzBrig 3 (+-)
abgegeben:
1x PzBtl
1x PzKp
1x ArtBtl

verstärkt um:
1x HFl-Rak-Kp
1x HFl - Rohr - Kp
1x Zg Aufklärer TPz Fuchs

auf Zusammenarbeit angewiesen mit:
Heeresfliegern
Luftwaffe.

more or less^^...


Vielen vielen Dank, das hat mir viel Zeit und Arbeit gespart :D
Image
Alpha release. Click signature for more

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest