Die BRD in RD

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Die BRD in RD

Postby Flieger » Mon 26 Aug 2013 15:45

Inzwischen ist bestätigt, dass auch die Bundeswehr in Red Dragon mitmischt und auf 1991er Standards gebracht wird.


Das hier war meine aktualisierte Liste für die Entwickler, basierend auf der Annahme, dass RD bis 1995 geht. Sie wird demnächst noch angepasst.


roughly up 1995:

Logistics:
- CH 53 supply chopper (CONFIRMED)
- Wolf CV
- Fuchs CV
- Marder 1A4 CV
- Wiesel 2 CV
- LKW 2 t mil gl Unimog
- LKW 10 t mil gl
Support:
- Gepard 1 A2
- Gepard 1 A2 with Stingers (prototype)
- Marder Roland 3
- Sonderaufbau Roland 3
- PzH 2000 (prototype)
- PzH M109 A3GA1
- PzH M110 A2
- Wiesel 2 lePzMrs (leichter Panzermörser)
- Wiesel 2 Ozelot FlaRakWaTrg (Flugabwehrraketenwaffenträger) Stinger
- MARS
- Fuchs Wildcat V4 (IR guided SPAAG prototype)
Infantry:
- Fliegerfaust 2
- Jagdkommando Milan F2
- Fallschirmjäger (paratroopers) (CONFIRMED)
- Kampfschwimmer (naval special forces established late 50ies)
- Kommando Spezialkräfte (special forces established 1996) or B1 Kommandos (precursor)
- new infantry weapons G-36 and PzF 3, or even G-11 (the latter actually being ready by 1991) (CONFIRMED)
Tanks:
- Leopard 2 A5 (CONFIRMED)
- Leopard 2 A6 (prototype)
- Leopard 1 A6 (prototype)
- Super M48 (prototype)
Recon:
- Fuchs Rasit
- M113 Abra (artillery surveillance radar)
Vehicle:
- BGS Sonderwagen II 20mm
- Marder 2 (prototype)
- Radpanzer 90 (prototype)
- Wiesel 1 Flammpanzer (flamethrower tank prototype)
- Begleitpanzer 57 (prototype)
Helicopter:
- Ch-53
- Sea King Mk. 41
- Lynx Mk.88 and Mk.88A
- Bo-105 BSH 1 (Begleithubschrauber 1) (Bo-105 with stingers, prototype) (almost CONFIRMED - Madmat asking for reference material)
- Tiger PAH 2 (Panzerabwehrhubschrauber, called UH nowadays) (prototype)
Aircraft:
- Tornado ECR
- F-4F LA (4x AIM-9L + 2 AGM 65)
- RF-4E KWS (3x or 6x or 9x unguided iron bombs, napalm, or clusters)
- G.91
- (MiG-29G)

Ships:

Fast Attack Craft:
143A Gepard Class (important), introduced 1982
143 Albatross Class (nice to have), introduced 1976

Frigates:
F122 Bremen Class (important), introduced 1982
F123 Brandenburg Class (nice to have), introduced 1994
F120 Köln Class (nice to have), introduced 1961

Destroyers (if included):
Z-103 Lütjens Class (= US Charles-F.-Adams Class), since 1969

Landing Craft Utility:
Class 520, introduced 1964

Tenders:
701 Lüneburg Class, since 1966
703 Walchensee Class, since 1966
Last edited by Flieger on Fri 27 Dec 2013 00:25, edited 12 times in total.

User avatar
theBLUBinYou
Lieutenant
Posts: 1061
Joined: Tue 6 Nov 2012 20:21
Location: Germany
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby theBLUBinYou » Mon 26 Aug 2013 16:25

Na was benutzen wir denn in unseren Ozelot? Natürlich die FIM-92!
Hatten wir denn auf Wiesel 1 nen PzMrs? Dachte eig die wären erst vor kurzem auf Wiesel 2 gekommen...
Zu dem UHT: was für ein Loadout dann? 4 x Stinger, dann könnten wir 4-8 HOT-3, 4-8 PARS-3, 1-2 12.7mm Pods (schlechte Wahl...) oder 1-2 Raketenpods benutzen.

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby Flieger » Mon 26 Aug 2013 16:43

Ja, ist natürlich Wiesel 2, der als Mörser dient...

PAH-2 wäre mit 8 HOT ein besserer PAH-1, aber genau das war ja auch geplant. Dieses Multi-Role-Ding kann man mit den Raketen zwar machen, aber ich fände die ATGM wichtiger... Und auch nicht zu vergessen: die 4x Stinger.

User avatar
theBLUBinYou
Lieutenant
Posts: 1061
Joined: Tue 6 Nov 2012 20:21
Location: Germany
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby theBLUBinYou » Mon 26 Aug 2013 16:55

Naja wenns ein Prototyp wird hätte ich lieber die PARS-3... Ich weiß nicht genau wie es darum steht, aber sollten nicht durch das ASGARD-F Paket die äußeren Pods auch für leichte Raketenpods nutzbar sein? Würde also insgesamt 2-4 Stinger + 8 PARS-3 + evtl ein paar ungelenkte raketen. Und natürlich der UHT als Aufklärung, 4x Stinger, 1x MG und FFAR.

User avatar
Flieger
Lieutenant General
Posts: 4294
Joined: Fri 15 Mar 2013 19:44
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby Flieger » Mon 26 Aug 2013 17:06

theBLUBinYou wrote:Naja wenns ein Prototyp wird hätte ich lieber die PARS-3... Ich weiß nicht genau wie es darum steht, aber sollten nicht durch das ASGARD-F Paket die äußeren Pods auch für leichte Raketenpods nutzbar sein? Würde also insgesamt 2-4 Stinger + 8 PARS-3 + evtl ein paar ungelenkte raketen. Und natürlich der UHT als Aufklärung, 4x Stinger, 1x MG und FFAR.


Ich ziehe ehrlich gesagt 2010er-Entwicklungen wie ASGARD nicht gern mit ein, weil sowas von EUG mit Sicherheit abgeschossen wird. Mal ganz abgesehen davon, dass dann alle ihre neuesten Sachen haben wollen...
Auch für PARS sehe ich wenig Chancen, wenn es nur bis 1995 geht (Einführung 2005, allererste Tests 2001). Und ja, ich weiß, man soll das nicht zu eng sehen, aber ich bleibe erst mal lieber etwas konventioneller.

Je nach dem, wie die weiteren Details/Einheiten des Spiels aussehen, kann man immer noch die neueren Spielzeuge verlangen. ;)

User avatar
theBLUBinYou
Lieutenant
Posts: 1061
Joined: Tue 6 Nov 2012 20:21
Location: Germany
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby theBLUBinYou » Mon 26 Aug 2013 17:10

Naja ich meine nur rein theoretisch. Damals hätte man im Kriegsfall wahrscheinlich auch sowas improvisiert. PARS möchte ich eig nur haben weil das F&F Waffen sind 8-) Aber was für eine Penetrationsleistung haben die HOT-3 eigentlich?

Col_Sandfurz
Chief Warrant Officer
Posts: 573
Joined: Wed 25 Apr 2012 18:19
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby Col_Sandfurz » Mon 26 Aug 2013 18:02

Okay, dann geb ich mal meinen Senf dazu, ich habs auch schon 2 mal irgendwo hin geschrieben, aber nur weil ich so aufgeregt bin dass die Timeline erweitert wurde, aber dieser Thread wurde ja speziel dafür erstellt. Ich schreib meine Auswahl + Grund hin.
Fett sind die Einheiten die Ich persönlich gerne sehen würde, Fett+Kursiv die die schon seit WAB ein Modell haben.

Logistic:
Die einzigen 2 sinvollen Änderungen/Zusätze wären:
-Fuchs CV, warum? Ganz einfach: Er wäre das einzige Befehlsfahrzeug in der BW das amphibisch ist und für das Eugen schon ein Modell hat!
-Leopard 2A1 CV oder Leopard 2A4 CV statt Leopard 2 CV.. selbst der 2A1 ist schon ein Stück besser gepanzert, Model und Skin sind schon da => kein Problem ;)
Ein Unimog wäre zwar nice, aber würde nichst neues hinzubringen.

Support:
Da ist nach 1985 einiges hinzugekommen:
-Gepard => Gepard B2 (nur kosmetische Namensänderung)
-Gepard A1 => Gepard B2L (nur kosmetische Namensänderung)
-Gepard 1A2 => wie der jetzige Gepard A1, nur +2 acc., evtl 2HE da FAPDS Mun :twisted:
-Marder Roland 3 => siehe AMX Roland 3
-Sonderaufbau Roland 3 => selbe Waffenanlage wie Marder Roland 3, jedoch auch für Para-Decks verfügbahr (nicht 100% korrekt, SARO wurde ja als "Objektschutz" von Luftwaffe/Marine benutzt, war aber luftverladbahr)
-PzH M109 A3GA1 (nichts hinzuzufügen)
-PzH 2000 [Prototyp]
-MARS (nichts hinzuzufügen, jedoch finde ich schon jetzt MLRS nutzlos, deswegen wäre es mir egal wenns nicht mit drin ist)
Wiesel 2 lePzMrs und Wiesel Ozelot ist zu neu (kamen nach 2005 imho)

Infantry:
Dabei wäre zu sagen das statt G36 wohl eher das G11 einzug in die Truppe gehalten hätte. War nicht auch der Plan dass ne LMG version des G11 eingeführt worden wäre?
Ausserdem Flecktarn für die "Neuen"
-Jagdkommando => Milan-Trupp (nur kosmetische Namensänderung, bei den Briten heißen sie ja auch schlicht ATGM Milan)
-Milan 2-Trupp mit Milan 2 und G11
-Panzergrenis und Jäger mit PzF 3 und G11 (wie in W:EE Chasseur/ Chasseur FAMAS)
-Fliegerfaust 2 mit Stinger und G11
evtl Fallschirmjägerkompanien B1 (die wurden laut Wiki 1990 gegründet, würde besser passen als das KSK imho..)

Tank:
Naja.. Das wichtigste würde wohl der Leo 2A5 sein..
-Leopard 1A6 [Prototyp]
-Leopard 2A5 (nichts hinzuzufügen, hoffentlich mehr als 4 :twisted: )
-Leopard 2A6 [Prototyp] (passt für mich wunderbar, da schon beim 2A5 der Einbau der L/55 vorbereitet wurde)

Recon:
Ich finde das die BRD vor allem ein "Exceptional" Optics Aufklährer braucht, 2 Kandidaten:
-Fuchs Rasit (Ist der noch amphibisch?)
-Fennek [Prototyp]

Vehicle:
-Schönes Marder 1A3 Model ;)
-Den Marder 2 hätte es gegeben wenn der Warschauer Pakt nicht zusammen gebrochen wäre, also der perfekte Kandidat. Die Version mit Marder 2 35mm BK wäre imho mit dem jetzigen Strf 9040 zu vergleichen. Die Marder 2 50mm Version: Gott bewahre ;)
-Jaguar 1A3 (Mit HOT-2 ATGM)
-Wiesel 1A1 MK (mit neuem WBG und FCS => höhere Genauigkeit)
-Wiesel 1A2 TOW (mit MG3 und TOW2)
Ich denke das Begleichtpanzer 57 interesannt wäre.. aber er hätte nur ne standart TOW und die 57mm BK.. Vieleicht dafür den Marder VST-1 wegstreichen (benutzt den jemand?)
Randpanzer 90 wäre interesannt, aber würde er benutzt werden?

Helicopter:
-PAH 2 Tiger [Prototyp] (Bewaffnet mit 4 Stinger und 8 HOT-3, PARS 3LR wäre imho zu neu und OP^^)
Wenn der Tiger kommt, wäre ein Bo-105 BSH 1 redundant (mehr oder wehniger)

Planes:
-F4F Peace Rhine mit Fligers Bewaffnungsvorschlag
-Tornado ECR (mit extra präziser AGM-88 HARM)
-Tornado IDS sollte dann mit 8xBL755 oder mit MW-1 kommen..
-evtl Jäger90/EF 2000 mit AIM-9M (alternative Zeitlinie ;)) und AIM 120

Wären also 23 neue Einheiten (Tornado IDS ist nur Loadout wechsel) + die Infaterie (FF2, Milan2, PzGren "neu", Jäger "neu" und B1 = 5), die nur neue Waffen braucht.
Von 10 hätte man das Modell schon (F4F PR, Tornado ECR, Wiesel 1A1 TOW/MK, Gepard 1A2, Marder Roland 3, Jaguar 1A3, MARS, Leo 2A1/4 CV und Fuchs CV)
Ein neues Marder 1A3 Modell wäre nett

Aber was für eine Penetrationsleistung haben die HOT-3 eigentlich?


Wiki sagt ~1300mm RHAe..
Ich hab das auch so ca. auf anderen Seiten gelesen: 1200-1300mm RHAe. Hat also mächtig bums und ist ja auch ne Tandemhohlladung, also ist ein T-80U schnell gegessen. ;)
Aber wann kam die HOT-3 den raus? Schon in den 90igern oder erst nach 2000?
Image

User avatar
theBLUBinYou
Lieutenant
Posts: 1061
Joined: Tue 6 Nov 2012 20:21
Location: Germany
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby theBLUBinYou » Mon 26 Aug 2013 18:24

Warum net einfach den Roland LVB?
Wiesel Ozelot ist noch in den 90ern entstanden soweit ich weiß (eingeführt 2001 oder so).
Der Fuchs mit Rasit sollte amphibisch sein, die Gewichtsüberschreitung kam erst mit den MSA-Paketen bzw den Aufrüstungen.
Zu dem Marder 1A3: +100000000. Wenn du mit dem Ding arbeitest und es hier so endlos scheiße aussieht...
Zur HOT-3: Ende der 90er wenn ich das richtig gelesen hab.

Col_Sandfurz
Chief Warrant Officer
Posts: 573
Joined: Wed 25 Apr 2012 18:19
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby Col_Sandfurz » Tue 27 Aug 2013 09:58

Also, W:RD wurde ja von MadMat offiziel im OffTopic angekündigt.

Leider hat er auch gesagt das "alte" Nationen, die nicht in der Solokampagnie mitspielen keine neuen Spielsachen bekommen werden :(
--> Ich bin mir fast sicher das es kein Leopard 2A5 Panzerkeil geben wird. :cry: :cry: :cry:

Sehr schade, bedenkt man wie genial das Terrain aussieht und die Amphibienfahrzeuge/Schiffe sind.

Ich denke auch das es nicht unbedingt der richtige Weg ist: In W:ALB gibts schon etliche Nationen die nur sehr schwer zu spielen sind (Skandinavische Nationen, NSWP), bei W:RD werden es nur noch mehr werden, vor allem da man nun weiß das z.B. die UdSSR mit neuen (und demnach stärkeren) Einheiten ausgerüstet wird. Dann werden die "alten" wie BRD (und evtl auch UK) ganz schön in die Röhren schauen..

Ich versteh ja, dass die BRD nix in den Solomissionen zu suchen hat (evtl. kann man's mit Teilnahme an der nach Südostasien verlegen Deutsch-Französischen Brigade noch erklähren??), aber der "Bonus" alle alten Nationen drinn zulassen, wie es MadMat gesagt hat, seh ich eher als Pfusch... mein Meinung nach unnötiger Balast.

Wenn ich es zu bestimme hätte würde es so aussehen:
BlueFor:
USA, FR, BRD, UK, CAN, ANZAC, JAP, ROK
RedFor:
UdSSR, CH, DPRK, (evtl noch Polen, da die 1. ne Marine haben und 2. auch eigene einheiten [SKOT, Dana, Sokhol])

Die BRD hat recht wehnig mit Südostasien am Hut (vorallem in der Zeit) aber die Tatsache das wir nen eigenen Bereich im International-Forum haben, sagt doch aus das wir BRD-Spieler recht viele sind, oder?

Naja, vielleicht machen die noch ein DLC mit "neuen" Einheiten für die alten Nationen die beim Release nix abbekommen haben..
Image

Eisenschwein
First Sergeant
Posts: 231
Joined: Wed 12 Jun 2013 16:53
Contact:

Re: Die BRD in RD

Postby Eisenschwein » Tue 27 Aug 2013 12:38

Schau dir das mal an:
http://www.youtube.com/watch?v=mCPMbiJmg8w

dort wird gesagt, das ein Tiger auch für die deutschen kommen wird, somit wirds wohl auch noch mehr deutsche Einheiten geben und wir dürfen uns sichelrich auch auf den L2A5 als Prototyp freuen...und Schiffe wird es sowieso neue geben, das steht denke ich außer frage...

Da WRD aber wohl schon relativ weit voran geschritten ist sollten wir mit unserer Einheitenwunschliste denke ich in dieser Woche noch an Eugen treten...
Image

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests